banner
banner

Spiegelhaus zieht weiter Gäste an

| Mo, 19. Aug. 2019
«Ich finde es drinnen mega, weil ich Leute gesucht und nicht gefunden habe durch die vielen Spiegel! Ich werde es sicher meinen Kollegen weitererzählen!» – Noah Falter, zu Besuch in Schönried (Fotos: AvS)

Das Spiegelhaus hat den Besucheransturm der Wintersaison heil überstanden und ist noch lange nicht Schnee von gestern. In einer Umfrage vor Ort lobten viele Gäste das Kunstwerk von Doug Aitken in hohen Tönen. Es bleibt dem Saanenland noch bis im Januar 2021 erhalten.

Finden Sie das Spiegelhaus immer noch attraktiv?

Gehe noch ab und zu hin!
80% (8 Stimmen)
Könnte abgebaut werden …
20% (2 Stimmen)
Gesamtstimmen: 10
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Anwohner wehren sich gegen die Deponie Trom

Die neue Deponie im Trom ist bewilligt. Voraussichtlich wird im kommenden September mit den Vorarbeiten begonnen. Trotzdem bleiben Unsicherheiten und Ängste bei einigen Anrainern bestehen.

BLANCA BURRI
Jean-François Liess wohnt im Badweidli. In der Nachbarschaft wurde die Deponie Trom bewilligt. Jean-François Liess ist Zweitwohnungsbesitzer und Sprecher von fünf Anrainern, die sich gegen die Deponie wehren. Sie können nicht verstehen, dass eine Deponie «mitten in …