banner
banner

Keine Angst vor Wagner

Di, 03. Sep. 2019

Am Sonntagabend war im Festivalzelt Musik von Wagner bis Ravel zu hören. Das Gstaad Menuhin Festival & Academy präsentierte mit «De Wagner à Ravel – Classique France-Allemagne» einen Konzertabend mit dem Orchestre National de Lyon unter der Leitung von Gergely Madaras und dem Tenor Klaus Florian Vogt.

JENNY STERCHI
Eine gewisse Vorsicht gegenüber Wagner und seiner Musik war im Vorfeld zu spüren. Aber was am Sonntagabend zu Gehör gebracht wurde, nahm vor allem Zweiflern die Angst.

Musikalisches Können
Das Orchestre National de Lyon, geleitet von Gergely Madaras aus Ungarn, spielte kompakt und ohne Kompromisse. Aber bei aller Macht blieb dem Zuhörer die Melodie. Der erst 35 Jahre alte Dirigent hatte das Orchester zwar im Griff, dennoch wirkten die Musiker durchaus selbständig.

Sie eröffneten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Les Arts Gstaad

Die Bemühungen um die Realisierung eines Konzertsaals für Gstaad haben nicht zum Erfolg geführt. Für das langjährige Engagement gebührt den Beteiligten Dank und Respekt, das Scheitern muss für alle ernüchternd und frustrierend sein. Der Bedarf bleibt bestehen, ein neues Projekt müsste rasch und kostengünstig realisiert werden können. Eine — natürlich nicht in allen Punkten vergleichbare — Aufgabe stellte sich vor einigen ...