banner

Unpassende Bezeichnung

Di, 10. Sep. 2019

Den Verantwortlichen beim Neubau des Feuerwehrmagazins in Gstaad gebührt ein grosses Lob. Die grosszügigen Einrichtungen und Ausrüstungen bieten die Grundlage für den effizienten Einsatz der Feuerwehr. In diesen Kontext sind auch die zeitgemässe Ausbildung und Schulung des Feuerwehrpersonals zu stellen.
Was in der Berichterstattung zum Tag der offenen Tür störend wirkt, ist die Aussage innerhalb des Interviews vom Feuerwehrkommandanten mit seinem Kader betreffend dem Personalbestand heute gegenüber früherer Jahre.

Abgesehen davon, dass ein früherer Feuerwehrbetrieb mit einem Vergleich der heutigen Möglichkeiten standhält, ist die Aussage, dass früher die Feuerwehrleistenden bei den Übungen nur herumgestanden sind und andere in den Wirtshäusern verschwunden sein sollen, doch sehr störend…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zwei Skitourenfahrer abgestürzt

Am Samstagnachmittag sind zwei Skitourenfahrer am Albristhorn unabhängig voneinander abgestürzt. Ein Mann konnte nur noch tot geborgen werden, wie die Kantonspolizei Bern informiert. Der andere Mann wurde schwer verletzt mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.