«Live dabei» am kantonalen Tag der Gesundheitsberufe im Spital Thun

Fr, 11. Okt. 2019

Am 22. Oktober 2019 findet der 18. Kantonale Tag der Gesundheitsberufe unter dem Motto «Live dabei» statt. Auch das Spital Thun ist live dabei und ermöglicht zu diesem Anlass interessierten Jugendlichen, Eltern und Berufsumsteigern einen direkten Einblick in die faszinierende Welt der Gesundheitsberufe. Dieses Jahr sind wieder interessante Rundgänge auf verschiedenen Abteilungen Teil des Angebots.

Ein Besuch anlässlich des kantonalen Tages der Gesundheitsberufe ist eine ideale Gelegenheit, die breite Palette der Gesundheitsberufe kennenzulernen und einen Blick in den Spitalalltag zu werfen. Fachpersonen betreuen die Informationsstände zu den elf Gesundheitsberufen, die anlässlich des Tages präsentiert werden. Es sind die Berufe: Pflegefachfrau/mann, Hebamme, Fachfrau/mann Gesundheit (FaGe), Assistent/in Gesundheit und Soziales (AGS), Physiotherapeut/in, Ergotherapeut/in, Ernährungsberater/in, Radiologiefachfrau/mann, Fachfrau/mann Operationstechnik, Biomedizinische/r Analytiker/ in und Rettungssanitäter/in.

Die Besucher können sich persönlich beraten lassen und erhalten neben berufsspezifischem Informationsmaterial auch erste Einblicke in die verschiedenen Tätigkeiten. Als interessantes und spannendes Vertiefungsangebot finden zudem Führungen in den Arbeitsbereichen verschiedener Berufe statt und rund 40-minütige Vorstellungen von Berufssituationen der Berufe Fachfrau/mann Gesundheit (FaGe), Assistent/in Gesundheit und Soziales (AGS) und Pflegefachfrau/mann.

PD

Interessierte Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse sowie Erwachsene, die an einem oder mehreren Rundgängen teilnehmen möchten, können sich online über die Internetseite anmelden: www.spitalthun.ch > Veranstaltungen > 22.10.2019 Kantonaler Tag der Gesundheitsberufe.

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kioskschliessung sorgt für Empörung

Der Kiosk beim Bahnhof Gstaad ist aufgrund der Corona-Krise bis auf Weiteres geschlossen. Bei Gästen und Einheimischen stösst das auf heftige Reaktionen.

BLANCA BURRI
Von einem Tag auf den anderen und präzise zum Saisonbeginn schloss die Valora Management AG die Türen der Verkaufsstelle von Press & Books in Gstaad per 20. Juli. Sie begründet die Schliessung mit den «behördlichen Anordnungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus». Diese...