banner

Bissen hat allen Grund zum Feiern – ihr Viehzuchtverein wird 100

Fr, 11. Okt. 2019

Am 19. Oktober findet in den Bissen die Jubiläumsschau «100 Jahre Viehzuchtverein Bissen» statt. Ein achtköpfiges Organisationskomitee unter der Leitung von Dominik Matti hat ein interessantes Programm zusammengestellt. Er versteht dieses Fest nicht nur als Bauernanlass, es soll auch eine Öffnung nach aussen sein und allen Besuchern die Landwirtschaft und Viehzucht näherbringen.

«1919 haben unsere Vorfahren einen Verein (damals Viehzuchtgenossenschaft) gegründet, der bis heute den Zusammenhalt gibt, um an der Viehzucht zu arbeiten und Fortschritte zu machen.» Mit diesen Worten beschreibt Dominik Matti das, was vor hundert Jahren als fortschrittlich und zeitgemäss galt und heute immer noch Bestand hat und gepflegt wird. Nach wie vor kauft der Verein einen Stier, der hilft, in der Zucht…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zukunftstag in der Praxis

Loris Gygax war am Zukunftstag in der Praxis Madora. Als ich in der Praxis ankam, wurde ich herzlich begrüsst. In einem ruhigen Raum erzählte Loris vom Beruf.

Welchen Beruf siehst du dir an?
MPA, das ist Medizinische/r Praxisassistent/in.

Wieso hast du diesen Beruf ausgewählt?
Weil Zukunftstag ist und die Knaben Frauenberufe schnuppern sollen und die Mädchen Männerberufe.

Wieso bist du auf die Praxis Madora gekommen?
Weil meine Mutter hier arbeitet.

Was macht man da ...