banner
banner

Bissen hat allen Grund zum Feiern – ihr Viehzuchtverein wird 100

Fr, 11. Okt. 2019
1998: Familienschau von Stier Markus mit 48 Kälbern. FOTOS: ZVG

Am 19. Oktober findet in den Bissen die Jubiläumsschau «100 Jahre Viehzuchtverein Bissen» statt. Ein achtköpfiges Organisationskomitee unter der Leitung von Dominik Matti hat ein interessantes Programm zusammengestellt. Er versteht dieses Fest nicht nur als Bauernanlass, es soll auch eine Öffnung nach aussen sein und allen Besuchern die Landwirtschaft und Viehzucht näherbringen.

«1919 haben unsere Vorfahren einen Verein (damals Viehzuchtgenossenschaft) gegründet, der bis heute den Zusammenhalt gibt, um an der Viehzucht zu arbeiten und Fortschritte zu machen.» Mit diesen Worten beschreibt Dominik Matti das, was vor hundert Jahren als fortschrittlich und zeitgemäss galt und heute immer noch Bestand hat und gepflegt wird. Nach wie vor kauft der Verein einen Stier, der hilft, in der Zucht weiterzukommen und eine wirtschaftliche Kuh zu züchten, die den Vergleich auf dem Schauplatz nicht scheuen muss. In allen Familienbetrieben scheint eine Vorliebe für die reinen Simmentaler vorhanden zu sein, gehören doch gegenwärtig alle eingeschriebenen Tiere dieser Rasse an.

Zur Ehre und zur Würdigung der Weitsicht ihrer Vorfahren sind die Bissner stolz, ihre Kühe und Rinder an einer Jubiläumsschau der Jury, aber auch einem breiten Publikum zu präsentieren. Nach der Punktierung der Kühe und dem Richten der Rinder werden die vorderen Ränge jeder Kategorie im Ring definitiv beurteilt. Ein Kälberwettbewerb, die Präsentation von Stieren und einer Zuchtfamilie sowie die Misswahlen der Rinder und Kühe sind bestimmt die Höhepunkte des Tages. Wenn das Wetter mitmacht, wird das Abzügeln der geschmückten Tiere zu einem besonderen Leckerbissen. Apropos Leckerbissen: Dank der Unterstützung des Skiklubs Turbach-Bissen ist während dem ganzen Tag für das leibliche Wohl gesorgt. Wenn die Tiere versorgt sind und sich im Stall ausruhen, steigt der öffentliche Züchterabend im Festzelt mit volkstümlicher Unterhaltung. Dieser Jubiläumstag wird gebührend gefeiert und kann gemütlich ausklingen.

PD

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Coronavirus: Polo-Turnier in Gstaad abgesagt

Aufgrund der Corona-Krise findet der Polo Hublot Gold Cup Gstaad in diesem Jahr nicht statt. Die Organisatoren könnten unter der gegenwärtigen Situation eine Durchführung des Grossanlasses nicht verantworten, begründen die Verantwortlichen. Das Turnier hätte vom 20.–23. August stattfinden sollen.