banner

Für die Zukunft bauen

Fr, 18. Okt. 2019

Mein erster Arbeitstag als neuer Geschäftsführer von Gstaad Saanenland Tourismus (GST) war mitten in der Hochsaison. Seit dem 1. Juli habe ich alle Top-Events besucht, der Bevölkerung und den Gästen zugehört, die Leistungsträger kennengelernt und viele Gespräche geführt. Bei dieser Rundschau gewann ich einen Einblick in die wichtigsten Standbeine der Destination: Gewerbe, Landwirtschaft, Hotellerie und Tourismus. Ein weiterer wichtiger Ansprechpartner ist die Behörde.

In praktisch jedem Gespräch kam das Thema Ganzjahrestourismus auf den Tisch, das für alle ein grosses Bedürfnis ist. Doch was heisst Ganzjahrestourismus eigentlich? Für mich bedeutet es die Entwicklung der Zwischensaison – ein umfassenderes Angebot für eine steigende Gästezahl in einer bisher sehr ruhigen Zeit. Und da hat…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zukunftstag in der Praxis

Loris Gygax war am Zukunftstag in der Praxis Madora. Als ich in der Praxis ankam, wurde ich herzlich begrüsst. In einem ruhigen Raum erzählte Loris vom Beruf.

Welchen Beruf siehst du dir an?
MPA, das ist Medizinische/r Praxisassistent/in.

Wieso hast du diesen Beruf ausgewählt?
Weil Zukunftstag ist und die Knaben Frauenberufe schnuppern sollen und die Mädchen Männerberufe.

Wieso bist du auf die Praxis Madora gekommen?
Weil meine Mutter hier arbeitet.

Was macht man da ...