banner

Nathalie von Siebenthal: Aus der Pause wird der Rücktritt

Fr, 25. Okt. 2019

Die Langläuferin Nathalie von Siebenthal aus Lauenen hatte nach Abschluss der letzten Saison eine Pause vom Spitzensport angekündigt. Am Dienstag gab die U23-Weltmeisterin von 2015 nun das endgültige Ende ihrer Sportlerinnenkarriere bekannt.

JENNY STERCHI
Die Nachricht, dass Nathalie von Siebenthal dem Spitzensport definitiv den Rücken kehrt, verbreitete sich Anfang der Woche wie ein Lauffeuer, überraschte jedoch nicht.

Bereits am Ende der letzten Saison bekundete die Lauenerin Mühe mit der Motivation. Sie habe sich körperlich und mental ausgelaugt gefühlt, erklärte sie gegenüber den Medien. Dieser Zustand habe sie zu dem Entschluss geführt, eine Trainings- und Wettkampfpause einzulegen. In diesem Herbst habe sie dann doch wieder die Lust auf das Training verspürt. «Allerdings wehrten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Erdbeben bis ins Saanenland spürbar

Wie der Schweizerische Erdbebendienst (SED) der ETH Zürich am Dienstagmorgen mitteilte, haben mehrere Erdbeben in der Nacht auf Dienstag die Region um Sion erschüttert. Das Epizentrum der Beben lag beim Sanetschpass.

JENNY STERCHI
Wie das Schweizer Fernsehen SRF berichtete, sind in der Nacht auf Dienstag mehrere Erdbeben nördlich von Sion registriert worden. Es berief sich dabei auf Informationen des Schweizerischen Erdbebendienstes (SED). Mit Magnituden bis zu 3,3 auf der Rich...