banner

Nationalrat: 651 Kandidierende für 24 Sitze

Fr, 04. Okt. 2019

Am 20. Oktober finden die National- und Ständeratswahlen statt. Im Verwaltungskreis Obersimmental-Saanen kandidieren Erich von Siebenthal (SVP, bisher) und Michael Gehret (glp, neu).

Die Ausgangslage ist spannend. Aufgrund der Entwicklung der Wohnbevölkerung hat der Kanton Bern in der kommenden Legislatur nur noch 24 Sitze – einen weniger als bisher. Welche Partei wird Sitze gewinnen, welche verlieren? Der Wahlkampf ist in vollem Gang, eines der Hauptthemen ist die Klimadebatte.

Mehr als 40 Prozent Frauenkandidaturen
In den Proporzkantonen wurden für die Nationalratswahlen 2019 insgesamt 511 Listen eingereicht, was gegenüber dem letzten Wahljahr vor vier Jahren einer Zunahme von 21 Prozent entspricht, wie das Bundesamt für Statistik schreibt.

Eine breite Frauenkoalition ruft dazu auf, am…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Drei Personen verhaftet

Koordinierte Aktion der Kantonspolizei gegen Ausbeutung von Arbeitskräften führte zu  drei Verhaftungen im Saanenland. Sie werden verdächtigt, ausländische Arbeitskräfte illegal zu beschäftigen und auf Mandatsbasis an Dritte weiterzuvermitteln.