banner

Teilumzonung

Fr, 04. Okt. 2019

Mit der geringfügigen Änderung des Zonenplanes im Grund, die derzeit öffentlich aufliegt, können Privat- und Gewerbeverkehr besser aneinander vorbeigeführt werden.

Wie der «Amtliche Anzeiger Saanen» vom 10. September informierte, liegen die Unterlagen zur geringfügigen Änderung des Zonenplanes und einer Teilumzonung im Grund noch bis am 11. Oktober öffentlich bei der Bauverwaltung Saanen auf. Hierbei handelt es sich um geringfügig geänderte Nutzungspläne auf dem Areal der Firma Arnold Reuteler Holzbau AG. Demnach soll ein Teil der bisher bestehenden Wohn- und Gewerbezone in Gewerbeund Lagerzone umgeändert werden, mit dem Ziel, den Privatverkehr reibungslos am Transportverkehr (z.B. Lagertransport mit Staplerverkehr) vorbeiführen zu können.

PD/JENNY STERCHI

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Drei Personen verhaftet

Koordinierte Aktion der Kantonspolizei gegen Ausbeutung von Arbeitskräften führte zu  drei Verhaftungen im Saanenland. Sie werden verdächtigt, ausländische Arbeitskräfte illegal zu beschäftigen und auf Mandatsbasis an Dritte weiterzuvermitteln.