Musik, Magie und Muskelkraft im «Zirkus Azurro»

Fr, 08. Nov. 2019
Die magische Turn-Show «Zirkus Azzuro». FOTO: ZVG

Am Samstag, 23. und Sonntag, 24. November verwandelt sich die Turnhalle Ebnit in Gstaad in ein einzigartiges, stimmiges Varieté. Tauchen Sie mit dem Turnverein Saanen-Gstaad und der Musikgesellschaft Gstaad in die faszinierende, einzigartige Zirkuswelt ein.

Überzeugter vom Hund oder dem Kamel? Lieber ein Ball- oder ein Trampolin-Spektakel? Gefesselter von den bunten Clowns oder den entzückenden Akrobaten? Diese und noch mehr überraschende Programme werden Ihnen die verschiedensten Riegen des TV Saanen-Gstaad zeigen. Am Samstagabend laden wir Sie ab 18 Uhr zum «Before Show Dinner» ein. Die Vorführung startet um 20 Uhr. Nach dem Show-Programm lockt die Magic-Bar mit Drinks und Musik von DJ Hene. Am Sonntag stehen unsere Köche ab 12 Uhr zu ihren Diensten. Die Vorstellung ist auf 14 Uhr angesetzt – dazu stellt unsere Festwirtschaft Kaffee, Tee und feine Kuchen auf den Tresen.

Die Mitglieder des TV Saanen-Gstaad freuen sich auf viele «gwunderige» Besucher und auf ein unvergessliches Wochenende. (Inserat folgt) TV SAANEN-GSTAAD

www.tvsaanen-gstaad.ch

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Hie läbe, hie ichoufe» – eine Aktion zur Unterstützung der lokalen Betriebe

Der Gewerbeverein Saanenland, Gstaad Saanenland Tourismus und der Hotelierverein Gstaad Saanenland haben gemeinsam das Projekt «Hie läbe, hie ichoufe» zur Unterstützung des lokalen Gewerbes und der lokalen Gastronomie erarbeitet. Sämtliche Haushaltungen in Saanen bekommen eine Gstaad Gift Card mit einem Betrag zwischen 25 und 100 Franken. Die Gemeinde Saanen beteiligt sich an der Finanzierung des Projekts.

«Nachdem der Bundesrat den Fahrplan für die Locker...