Alpine mit FIS- und Europacuppunkten

Di, 03. Dez. 2019

Junge Skirennfahrerinnen und -fahrer aus dem Saanenland waren in Adelboden, Italien und Schweden erfolgreich unterwegs.

JENNY STERCHI
Die vergangenen Tage brachten einigen Wintersportathleten erneut wertvolle Punkte.

Julie Trummer aus Feutersoey und Bigna Däpp aus Gstaad begaben sich Ende letzter Woche auf die Snowfarming-Anlage «Das Trainingszentrum Adelboden» und absolvierten zwei Slalomrennen. Nachdem sich die beiden im ersten Rennen an den Kurs herangetastet und auf den Rängen 14 (Trummer) und 18 (Däpp) abgeschlossen hatten, verbesserten sich beide im Rennen am Tag darauf. Julie Trummer verpasste die TopTen nur knapp und platzierte sich auf Rang 11. BOSV-Kollegin Bigna Däpp konnte im Vergleich zum Vortag sogar fünf Ränge gutmachen und verbesserte mit Platz 13 ihr FIS-Punktekonto. Luc Herrmann und Lian von Grünigen, beide aus Schönried, bestritten im italienischen Passo Monte Croce zwei Slalomrennen, die als National Junior Races gewertet wurden und ebenfalls in die FIS-Wertung eingingen. Luc Herrmann setzte sich gegen die Konkurrenz aus Europa eindrücklich durch. Am Samstag hatte er bereits mit Rang 3 den Sprung aufs Podest geschafft. Am Sonntag liess er alle Fahrer hinter sich und siegte. Lian von Grünigen, Herrmanns Trainingskollege im BOSV-Juniorenkader, war am Samstag im zweiten Lauf noch ausgeschieden. Am Sonntag schob er sich im zweiten Durchgang mit Laufbestzeit auf Rang 4 vor.

Noel von Grünigen hatte sich mit dem Europacuptross in den hohen Norden begeben. Im schwedischen Funesdalen sicherte er sich im Slalomrennen mit Rang 30 seinen ersten Europacuppunkt in dieser Saison. Im Slalom am Folgetag schied er leider im zweiten Lauf aus.

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schreinerei Room of Life GEN – Neue Firma mit bewährtem Team

Per 1. August 2020 startet die neu gegründete Schreinerei Room of Life Genossenschaft in Lauenen mit der aktiven Geschäftstätigkeit.

Vor einem Jahr hat sich Toni Reichenbach, Geschäftsführer der Room of Life AG, entschieden, einer jüngeren Generation den Weg in die Selbständigkeit zu ermöglichen. Alle Mitarbeitenden haben eine Genossenschaft gegründet und führen an der Kirchstrasse 27 in Lauenen den bewährten Schreinereibetrieb weiter. D...