banner

Das Leiden lindern

Di, 03. Dez. 2019

«Sterben gehört zum Leben», betonte Erika von Siebenthal vom Altersund Pflegeheim Pfyffenegg im Rahmen der Vortragsreihe Leben in Würde und Sterben in Würde. Sie und Dr. med. Claudia Sollberger gaben Einblick in den Sterbeprozess, es moderierte Cornelia Hirtenfelder vom Alters- und Pflegeheim Maison Claudine Perreira.

Fürsorglich Schmerzen lindern ist die Bedeutung von Palliative Care, einem Fachbegriff, der seit geraumer Zeit durch Spitäler sowie Alters- und Pflegeheime geistert. Fachreferentin Erika von Siebenthal erläuterte am vergangenen Donnerstagabend, dass Palliative Care die aktive Betreuung von Menschen, deren Krankheiten nicht mehr geheilt werden können, beinhaltet. Weil die oberste Priorität darin bestehe, die Lebensqualität zu erhalten oder sie zu verbessern, sei Palliative…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Antina von Siebenthal – eine Schönriederin geht ihren Weg

Was bewegt eine junge Frau dazu, das komfortable Leben in der Nähe der geliebten Familie aufzugeben, nach Stockholm auszuwandern und den riskanten Weg einer Künstlerexistenz zu wählen? Antina sprach mit mir bei ihrem letzten Besuch im Sommer in Schönried darüber.

ÇETIN KÖKSAL
Wir treffen uns im Boutique Hotel Alpenrose in Schönried, wo gerade eine Ausstellung mit Antinas Bildern stattfindet. Die Künstlerin ist dafür von Stockholm angereist und...