banner

Folklore und Klassik eng beieinander

Di, 31. Dez. 2019

Im Rahmen des New Year Festivals fand am Samstag in der St.-Niklaus-Kapelle in Gstaad unter dem Titel «The Beethoven Circle» ein Konzert statt, das Folkloristisches mit Klassischem stilvoll zu vereinen wusste. Neben den beiden virtuosen Künstlern aus Wien, der multitalentierten Sängerin Agnes Palmisano und dem Pianisten Paul Gulda, trug auch die einheimische Jodlerin Franziska Raaflaub zum Gelingen des gefälligen Wiener Musikabends bei.

LOTTE BRENNER
Franziska Raaflaub, in einheimischer Tracht, begrüsste und verabschiedete die Gäste vor der Kapelle mit wunderbarem, traditionellem Jodelgesang. Mit diesen heimeligen Klängen umrahmte sie einen Musikabend, der mit klassischen Melodien von Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, Wolfgang Amadeus Mozart, Wiener Melodien und einer surrealistisch…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Drei olympische Medaillen für Amélie Klopfenstein

Die Olympischen Jugendspiele in Lausanne starteten mit einem Medaillenregen für die Schweizer Athletinnen und Athleten. Unter ihnen auch Amélie Klopfenstein, die für den Skiclub Grund JO-Rennen gefahren ist. Für Ski-Alpin-Fahrerinnen und -fahrer, die im Saanenland daheim sind, gab es an verschiedenen Rennen am letzten Wochenende ebenfalls gute Resultate.

JENNY STERCHI
Die Schweizer Athleten räumten an den ersten beiden Tagen der Olympischen Jugendspiele in Lausanne gl...