banner

Jenny Holzer: das Licht, das Wort und das Schreckliche

Di, 31. Dez. 2019

Eine der einflussreichsten lebenden Künstlerinnen hat dieses Wochenende unserer Region die Ehre erwiesen: Die US-Amerikanerin Jenny Holzer hat die ihr gewidmete Ausstellung «A little knowledge» im Gstaad Airport in Saanen eröffnet und Lichtprojektionen in Gstaad präsentiert. Die Ausstellung gibt Einblicke in ihre harte, sozialkritische Kunstwelt.

MARTIN GURTNER-DUPERREX
Seit über 40 Jahren rüttelt sie die Gegenwartskunst mit ihren sozialkritischen und politischen Statements auf: Die US-Amerikanerin Jenny Holzer, Gewinnerin des Goldenen Löwen der Biennale in Venedig und Preisträgerin renommierter internationaler Auszeichnungen, ist eine der grössten und einflussreichsten lebenden zeitgenössischen Künstlerinnen. Ihre Werke, Wortbotschaften in Form von Leuchttafeln und Lichtprojektionen an…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Drei Personen verhaftet

Koordinierte Aktion der Kantonspolizei gegen Ausbeutung von Arbeitskräften führte zu  drei Verhaftungen im Saanenland. Sie werden verdächtigt, ausländische Arbeitskräfte illegal zu beschäftigen und auf Mandatsbasis an Dritte weiterzuvermitteln.