Villiger Gstaad AG Uhren und Schmuck in neuen Händen

Fr, 24. Jan. 2020
Livia-Noelle Schelesen, Marc Stebler, Varinja Giger (v.l.) Ein Besuch an der Promenade in Gstaad verspricht auch in Zukunft ein persönliches und exklusives Kauferlebnis.

Ein Besuch an der Promenade in Gstaad verspricht auch in Zukunft ein persönliches und exklusives Kauferlebnis.

Zigerli+Iff ist das älteste Uhren- und Schmuckfachgeschäft in der Schweizer Bundesstadt. Beatrice Stebler-Iff und Reto Iff führen das Familienunternehmen in vierter Generation. Die Leidenschaft für Uhren und Schmuck ist in der Familie tief verwurzelt. Zusammen mit der nächsten Generation, mit Marc und Patrick Stebler, schlägt das Berner Traditionshaus in Gstaad ein neues Kapitel in seiner 127-jährigen Firmengeschichte auf.

Villiger Gstaad und Zigerli+Iff zeichnen sich durch viele Gemeinsamkeiten aus. Auch die Bijouterie Villiger wurde seit ihrer Gründung 1904 in Gstaad stets familiengeführt. Eine weitere Gemeinsamkeit ist die exklusive Markenwelt: Es handelt sich um faszinierende Namen, die «crème de la crème» der Uhrenwelt. Seit Jahrzehnten pflegen beide Firmen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Patek Philippe, Rolex und anderen namhaften Uhren- und Schmuckpartnern.

Die begehrten Zeitmesser der Uhrenmanufakturen von Patek Philippe, Rolex und IWC gehören auch zukünftig zum attraktiven Sortiment von Villiger Gstaad. Eine erlesene Schmuckauswahl rundet das Angebot ab. Selbstverständlich gehören auch Unterhalts- und Reparaturarbeiten, Umänderungen oder das fachgerechte Auffrischen von Schmuckstücken zum Serviceangebot. In personeller Hinsicht wird ebenfalls grosser Wert auf Kontinuität gelegt. Die beiden langjährigen Mitarbeiterinnen Varinja Giger und Livia-Noelle Schelesen werden zusammen mit Mitinhaber Marc Stebler weiterhin die seit Jahren von den Kunden sehr geschätzte, qualitativ hochstehende Beratung sicherstellen. Als neues Mitglied der Geschäftsleitung der Villiger Gstaad AG übernimmt Varinja Giger die Leitung des Verkaufs und der Administration.

Der genaue Zeitpunkt der Errichtung des neuen «Villigerhuus» steht noch nicht fest. Klar ist aber, dass die Bijouterie Villiger während der Bauphase in ein Provisorium an zentraler Lage in Gstaad umziehen kann und anschliessend wieder an den jetzigen Standort zurückkehren wird.

Das Team von Villiger Gstaad freut sich auf Ihren Besuch und heisst Sie herzlich willkommen!


Stabübergabe und ein herzliches Dankeschön zum Abschied

Mit grossem Respekt, aber ebenso viel Begeisterung und Mut, haben wir 2007 von Françoise und Robert Villiger in vertrauensvoller Weise das alteingesessene Uhren- und Schmuckfachgeschäft in Gstaad übernehmen dürfen. Mit persönlichem Einsatz und viel Herzblut haben wir unter Berücksichtigung der guten alten Werte, aber auch mit frischen Ideen den Betrieb weiterentwickeln können. Wir sind dankbar für viele interessante Begegnungen und Erlebnisse in den vergangenen Jahren, nicht zuletzt auch für die freundschaftliche Aufnahme durch die einheimische Bevölkerung.

Zu den grössten Herausforderungen eines Unternehmers gehört die Nachfolgeregelung. Nach längerer und intensiver Suche können wir bekanntgeben, dass wir die Verantwortung vor Kurzem in die Hände der Familien Stebler-Iff und Iff übergeben durften. Da diese bereits die traditionsreiche Firma Zigerli+Iff in Bern besitzen und führen, sind wir der festen Überzeugung, dadurch den Fortbestand und den Ausbau der Bijouterie Villiger an der Gstaader Promenade zu sichern.

Nicht ganz ohne Stolz blicken wir zurück auf zwölf spannende und erfolgreiche Jahre in Gstaad. Einen Erfolg, den wir in erster Linie den vielen treuen Kunden aus der Schweiz und beinahe allen Teilen der Welt sowie auch unseren loyalen Mitarbeiterinnen zu verdanken haben. Wir hoffen sehr, dass das uns entgegengebrachte Vertrauen auch auf unsere Nachfolger übertragen wird. Auf zukünftige Begegnungen im Saanenland freuen wir uns und wünschen den Familien Stebler-Iff und Iff viel Freude und Befriedigung in diesem tollen Umfeld.

Herzlichen Dank und «uf Widerluege»


Ein herzliches «Grüessech mitenand»

Seit früher Kindheit ist unsere Familie stark mit dem Saanenland verbunden. Wir erinnern uns nur zu gerne an die vielen schönen Ausflüge oder an unsere ersten Skiversuche in den Skischulen in Schönried oder Gstaad. Während Jahrzehnten verbrachten wir unsere Ferien im Saanenland und seit ein paar Jahren sind wir dank einer ganzjährig gemieteten Ferienwohnung wieder häufiger im Saanenland zu Hause.

Mit Herzblut und Engagement führen wir unser Familienunternehmen im Herzen von Bern. Mit der erfolgreichen Geschäftsübernahme von Villiger Gstaad werden wir noch enger mit dem Saanenland verbunden sein.

Die Zufriedenheit unserer Kunden und unserer Mitarbeitenden ist uns ein wichtiges und ehrliches Anliegen. Wertschätzung, Loyalität und Fairness sind für uns selbstverständlich. Wir schätzen uns sehr glücklich, auch in Gstaad auf ein engagiertes und langjähriges Team zählen zu dürfen, welches tagtäglich mit Motivation und Freude für unsere Kunden da ist und die erfolgreiche Entwicklung unseres Familienunternehmens mitprägen wird.

Mit der nötigen Umsicht und langfristigem Denken wollen wir das Lebenswerk der Familien Villiger und Schaffer erfolgreich weiterführen. Mit grosser Freude und viel Elan nehmen wir diese Herausforderung an. Wir schätzen es sehr, dass uns Beat Schaffer in der Übergangsphase tatkräftig unterstützt.

An dieser Stelle danken wir Pia und Beat Schaffer herzlichst für das uns entgegengebrachte Vertrauen. Für die Zukunft wünschen wir beiden alles Gute und viele schöne und erlebnisreiche Momente zusammen mit ihrer Familie. Die Türe bei Villiger Gstaad steht ihnen jederzeit offen.

Wir freuen uns auf unsere neuen, spannenden Aufgaben und auf viele interessante, persönliche Begegnungen im Saanenland!

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kioskschliessung sorgt für Empörung

Der Kiosk beim Bahnhof Gstaad ist aufgrund der Corona-Krise bis auf Weiteres geschlossen. Bei Gästen und Einheimischen stösst das auf heftige Reaktionen.

BLANCA BURRI
Von einem Tag auf den anderen und präzise zum Saisonbeginn schloss die Valora Management AG die Türen der Verkaufsstelle von Press & Books in Gstaad per 20. Juli. Sie begründet die Schliessung mit den «behördlichen Anordnungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus». Diese...