banner

Alle vier Asse

Di, 11. Feb. 2020

Das Ass ist die höchste Karte einer Farbe. Und wer alle vier Asse in der Hand hält, hat Glück gehabt. Denn vier gleiche Karten zu bekommen ist eine Glückssache. Die Wahrscheinlichkeit, dass man während eines Spiels alle vier Asse bekommt, ist jedoch gleich gross oder gleich klein wie die Chance, von den übrigen Karten vier gleiche zu bekommen. Ob man schliesslich mit den vier Assen 100 Punkte weisen kann und ob man alle vier Asse ins Trockene bringt, ist ebenfalls Glückssache. Denn wenn das generische Team an der Reihe ist, Trumpf anzusagen, und «Undenufe» ansagt, dann sinkt der Wert der Asse gleich auf null. Und wenn der Gegner erst noch ein Fünfblatt weist, dann sind auch die Weispunkte der vier Asse weg.

Vier Asse in der Hand zu halten sorgt beim Jassen fast immer zu einem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wien verbringt den Sommer im Saanenland!

Letzten Donnerstag stellte das Gstaad Menuhin Festival unter der künstlerischen Leitung von Christoph Müller in Basel sein diesjähriges Programm der Presse vor. Vom 17. Juli bis zum 6. September werden den Liebhabern klassischer Musik über sechzig Konzerte geboten.

ÇETIN KÖKSAL
Christoph Müller präs…