banner

Tobia Ciarulli erhofft an der Olympiade viel

Fr, 14. Feb. 2020

Die Schweizer Kochprofis sind bereit für die grosse Olympiade, welche heute beginnt. Mit dabei ist der Schönrieder Tobia Ciarulli, Teammanager der Schweizer Kochnationalmannschaft und der Junioren-Kochnationalmannschaft.

BLANCA BURRI
Heute beginnt der für die Kochszene wohl wichtigste Anlass: Die IKA/Olympiade der Köche in Stuttgart. Parallel zur internationalen Gastromesse Intergastra messen sich die besten Köche der Welt. Der Schönrieder Tobia Ciarulli ist der Teammanager der beiden Schweizer Nationalmannschaften. Er hat ein gutes Bauchgefühl: «Wenn alle in den beiden Teams ihre Bestleistung abrufen können und konzentriert bleiben, gelingt uns der Sprung aufs Podest, vielleicht reicht es sogar für die Goldmedaille.»

Neuer Ort, neue Zeit
Seit dem letzten grossen Anlass, der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Tödlicher Skiunfall in Rougemont

Am Sonntag, 9. Februar 2020 ereignete sich im Skigebiet Sektor Ost, und zwar auf dem Gemeindegebiet von Rougemont, ein tragischer Unfall. Ein 13-jähriger Junge aus dem Kanton Freiburg fuhr ausserhalb der markierten Piste in einen Metallpfosten. Der Jugendliche erlag seinen Verletzungen im Spital.