Coronavirus: Poloturnier in Gstaad abgesagt

Di, 31. Mär. 2020
Das nächste Mal findet das Poloturnier in Gstaad im August 2021 statt. FOTO: ARCHIV AVS/JENNY STERCHI

Aufgrund der Corona-Krise findet der Hublot Polo Gold Cup Gstaad in diesem Jahr nicht statt. Die Organisatoren könnten unter der gegenwärtigen Situation eine Durchführung des Grossanlasses nicht verantworten, begründen die Verantwortlichen. Das Turnier hätte vom 20. bis 23. August stattfinden sollen.

Das Poloturnier ist der erste Grossanlass in Gstaad, der aufgrund der Corona-Krise abgesagt wurde. «Als Organisatoren müssen wir Verantwortung übernehmen. In der gegenwärtigen Situation und unter den bestehenden Bedingungen ist es uns unmöglich, die Veranstaltung unter besten Bedingungen durchzuführen und gleichzeitig die Sicherheit aller zu gewährleisten», begründet OK-Präsident Pierre E. Genecand den Entscheid. Aufgrund der Aktivitäten auf dem Flugplatz in Saanen – dieser unternehme Jahr für Jahr grosse Anstrengungen, damit der Hublot Polo Gold Cup Gstaad durchgeführt werden könne, betont Genecand – sei eine Verschiebung des Turniers leider nicht möglich. «Mit grossem Bedauern sehen wir uns deshalb gezwungen, das Turnier abzusagen», so die Verantwortlichen.

Nach Gesprächen mit dem Schweizerischen Poloverband sowie der Unterstützung von Titelsponsor Hublot und der langjährigen Partner, der Gemeinde Saanen und der ganzen Partnerfamilie waren sich alle einig, dass die Absage die beste und einzige Konsequenz für das diesjährige Turnier sei. «Die Dauer dieser beispiellosen Pandemie ist nicht vorhersehbar, weshalb das Organisationskomitee eine operative Entscheidung treffen musste, um alle Besucher und Partner heute und in Zukunft zu schützen», ist in der Pressemitteilung zu lesen.

Polo-Interessierte und Fans des Gstaader Events können alle früheren Ausgaben auf dem offiziellen Youtube-Kanal und auf der Website einsehen. «Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf ein Wiedersehen bei der 25. Ausgabe vom 19. bis 22. August 2021 in Gstaad», so die Verantwortlichen des Hublot Polo Gold Cup Gstaad.

PD/ ANITA MOSER/ SONJA WOLF
https://www.polo-gstaad.ch

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Neu Rellerli» ist in der Startphase

Die Freunde des Rellerli strahlen Zuversicht aus: Das Plangenehmigungsverfahren für eine neue Rellerlibahn ist in der Startphase. Mit einem reibungslosen Verfahren ohne Einsprachen könnte die Bahn Ende 2023 den Betrieb aufnehmen.

ANITA MOSER
Sein Ziel sei es, etwas leisere Töne anzuschlagen, betonte Heinz Welten nach seiner Wahl zum Präsidenten des Vereins Freunde des Rellerli vor einem guten Jahr. Trotz über 1000 Mitgliedern seien die Freunde des Rellerli als St...