Klassik-Streamingplattform für zu Hause

Di, 24. Mär. 2020

Das gesamtes Festivalteam ist daran, Gstaad Menuhin Festival & Academy 2020 vorzubereiten und bleibt zuversichtlich, dass die Voraussetzungen bis zum 17. Juli 2020 gegeben sind, Konzerte veranstalten zu können. Selbstverständlich stehen dabei die Gesundheit der Konzertbesucher, der Künstlerinnen und Künstler sowie aller Mitarbeitenden an oberster Stelle. Das Team ist sich dessen bewusst, dass die weiteren Entwicklungen unabsehbar sind.

Unterdessen steht dem Klassikbegeisterten kostenlos die Streamingplattform «Gstaad Digital Festival» zur Verfügung: www.gstaaddigitalfestival.ch. Dort kann er – am besten via Airplay-Funktion auf dem Grossbildschirm – Konzerte mit dem Gstaad Festival Orchestra und Jaap van Zweden, mit Sol Gabetta, mit Jean Rondeau, mit Nuria Rial oder mit Fazil Say geniessen.

PD

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kioskschliessung sorgt für Empörung

Der Kiosk beim Bahnhof Gstaad ist aufgrund der Corona-Krise bis auf Weiteres geschlossen. Bei Gästen und Einheimischen stösst das auf heftige Reaktionen.

BLANCA BURRI
Von einem Tag auf den anderen und präzise zum Saisonbeginn schloss die Valora Management AG die Türen der Verkaufsstelle von Press & Books in Gstaad per 20. Juli. Sie begründet die Schliessung mit den «behördlichen Anordnungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus». Diese...