banner
banner

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Di, 24. Mär. 2020

Das Coronavirus hat uns fest im Griff. Um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen, ist es zwingend notwendig, dass sich alle an die vom Bundesrat verordneten Massnahmen halten.

Es herrscht de facto eine (noch freiwillige) Ausgangssperre. Wir alle – aber vor allem Personen ab 65 Jahren – sind angehalten, wenn immer möglich zu Hause zu bleiben, respektive das Haus, die Wohnung nur zu verlassen, wenn es zwingend nötig ist. Schulen, Restaurants und viele weitere Geschäfte sind geschlossen. Der Bund und die Kantone haben milliardenschwere Hilfspakete geschnürt, dennoch sind die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Folgen noch nicht absehbar.

Auch der «Anzeiger von Saanen» spürt die Auswirkungen bei den Werbeeinnahmen. So lange die Druckmaschinen aber noch laufen und die Pöstlerinnen und Pöstler die Post zustellen, werden wir alles daran setzen, die Zeitung zweimal wöchentlich in der gedruckten Form herauszugeben. Und sollte dies nicht mehr möglich sein, werden wir Sie online, und Abonnentinnen und Abonnenten via E-Paper oder mittels PDF-Datei, die wir per Mail verschicken, über die Geschehnisse auf dem Laufenden halten.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen alles Gute. Bleiben Sie gesund.

VERLAG UND REDAKTION «ANZEIGER VON SAANEN»
www.anzeigervonsaanen.ch

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Man fühlt sich als Täter …»

Zahlen dazu, wie viele Personen im Saanenland sich mit dem Coronavirus infiziert haben oder wie viele positiv auf das neue Virus getestet wurden, sind keine bekannt. Der «Anzeiger von Saanen» durfte sich aber mit einer einheimischen Person, die vor knapp zwei Wochen das positive Testergebnis erhalt…