banner
banner
banner
banner
banner

Nicht ganz logisch, aber trotzdem schön

Fr, 29. Mai. 2020

Vielen Dank dem GST, dem Gewerbeund dem Hotelierverein für das Projekt «hie läbe, hie ichoufe». Jeder Haushalt in der Gemeinde (muss dafür das Steuerdomizil Saanen sein oder gilt das auch für Zweithaushalte?) erhält je nach Anzahl Personen eine Gstaad Gift Card mit 25 bis 100 Franken Guthaben. Der grösste Dank geht natürlich an unsere Gemeinde, welche dies finanziert. Zur Erinnerung: Als Freie Liste Saanen haben wir vor gut zwei Jahren die Initiative «Schenkung Kindergeld» lanciert. Wir haben damals auch vorgeschlagen, die Schenkung mittels Abgabe einer Gstaad Gift Card auszubezahlen! Die Idee, dass wir alle Kinder beglücken wollten, wurde laufend mit dem Argument «nicht mit der Giesskanne» abgewehrt. Jetzt soll dieselbe Giesskanne noch mehr Löcher erhalten und die Ausschüttung noch breiter vertröpfelt werden? Nicht ganz logisch, aber trotzdem schön. Merci.

DANIEL BACH, SAANEN

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses