banner
banner

Zwei Holz fehlten zum Sieg

Di, 30. Jun. 2020

Der Schönrieder Richard Trösch beendete die fünfte Jahresmeisterschaft des Freien Keglerverbandes Berner Oberland (FKVBO) auf Rang 3.

Richard Tröschs Abstand zum Sieger betrug zwei Holz. Ebenso hart wie der A-Sieger musste sich Thomas Gammenthaler aus Gurzelen in der Kategorie C seinen Sieg verdienen. In Paul von Dach aus Zweisimmen fand er einen Konkurrenten, der sich als ebenbürtig herausstellte. Gammenthaler und von Dach beendeten ihren Wettkampf mit dem gleichen Resultat: beide kegelten 789 Holz. Gammenthaler zählte 32, von Dach 31 Neuner. Richard Trösch kämpfte wacker gegen seine starken Gegenspieler an, konnte sich jedoch gegen Gammenthaler und von Dach nicht durchsetzen. Er folgte ihnen mit 787 Holz auf den Fersen.

PD

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein tragbarer Verlust und grosse Herausforderungen

Die Bergbahnen Destination Gstaad AG ist im Geschäftsjahr 2020/21 relativ glimpflich davongekommen. Der Verlust beläuft sich auf rund 700000 Franken.

Nach dem überraschenden Betriebsschluss im März 2020 stand der Verwaltungsrat vor einer grossen Herausforderung. In Anbetracht der unsicheren Zukunft sah sich der Verwaltungsrat gezwungen, nicht angefangene Investitionen zurückzustellen und strikte Vorgaben einzuführen, um die Liquidität des Unternehmens…