Dreimal Ja, zweimal Nein

Di, 08. Sep. 2020

Anlässlich der Versammlung der SP Saanen vom 2. September wurden folgende Parolen zu den Urnenabstimmungen der Gemeinde Saanen vom 27. September beschlossen.

Die SP Saanen sagt Ja zur erfreulichen Jahresrechnung 2019.

Der Antrag von Sepp Doppmann muss aus rechtlichen Gründen abgeschrieben werden, auch wenn wir gerne eine Senkung der CO2-Emissionen in der Region unterstützen würden.

Der Leistungsvertrag mit der Sportzentrum Gstaad AG wird bejaht, wobei die Preiserhöhung, insbesondere für Kinder, nicht von der Gemeinde vorgegeben werden soll. Die Region darf auch familienfreundlich sein.

Beim Globalkredit für die Grossanlässe sehen wir uns gezwungen zuzustimmen. Schade, dass der Gemeinderat nicht offen informiert. Der Beitrag vom Swiss Open Gstaad kann nicht gesenkt werden (vertraglich…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Brand eines Bauernhauses

Am Mittwochabend ist in Saanenmöser ein Bauernhaus in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Mittwoch, 16. September, kurz nach 20.30 Uhr ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass es in einem Bauernhaus in Saanenmöser brenne. Beim Eintreffen der Feuerwehren stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Ein Übergreifen auf die nebenstehende Scheune konnte durch die Feuerwehren...