«Chapeau!»

Fr, 20. Nov. 2020

«Chapeau!» den jungen Schreibern/innen des Leserbriefs zur Konzernverantwortungsinitiative in der Ausgabe vom 17. November. Es hat mich sehr gefreut, dass es viele Junge gibt, die eine klare Meinung haben, wie die Welt aussehen sollte und was schiefläuft. Ich wünsche mir noch mehr Menschen, die sich eine klare Meinung bilden, und nicht alles glauben, was ihnen über Social Media aufgetischt wird.

Gleiche Argumente gelten für die Kriegsmaterialinitiative. Vielleicht erwirtschaften die Geldinstitute kurzfristig ein bisschen weniger Rendite, wenn sie nicht mehr in Kriegsmaterial investieren dürfen. Langfristig sieht die Rechnung aus der Sicht junger Menschen wohl anders aus. Wussten Sie, dass jeder Schweizer durch Nationalbank, Pensionskassen usw. Fr. 1000.- in Firmen investiert hat, die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Neu Rellerli» ist in der Startphase

Die Freunde des Rellerli strahlen Zuversicht aus: Das Plangenehmigungsverfahren für eine neue Rellerlibahn ist in der Startphase. Mit einem reibungslosen Verfahren ohne Einsprachen könnte die Bahn Ende 2023 den Betrieb aufnehmen.

ANITA MOSER
Sein Ziel sei es, etwas leisere Töne anzuschlagen, betonte Heinz Welten nach seiner Wahl zum Präsidenten des Vereins Freunde des Rellerli vor einem guten Jahr. Trotz über 1000 Mitgliedern seien die Freunde des Rellerli als St...