Parolen der FDP

Fr, 06. Nov. 2020

Die FDP Saanenland lehnt die Schulanlage Rütti Gstaad ab und wählt einen neuen Präsidenten.

Aufgrund der aktuellen Lage mit Covid-19 hat die FDP Saanenland die Parteiversammlung erstmalig digital durchgeführt. Die Unterlagen zu den aktuellen Geschäften wurden via PDF verschickt und anhand eines Fragebogens konnten die Mitglieder über die Geschäfte abstimmen. Der Grossteil der Geschäfte wurde mit einem deutlichen Ja angenommen.

Die Schulanlage Rütti Gstaad lehnt die FDP Saanenland mit knapp 60% ab. Die Mitglieder nannten die Grösse sowie die hohen Kosten als Argument für die Ablehnung. Weiter wird ein Konzept mit Weitblick für die Schulanlagen im Saanenland gefordert. Einstimmig wurde Noch-Gemeinderat Philipp Bigler zum neuen Präsidenten der FDP Saanenland gewählt. Bigler löst Walter Heer nach zehn Jahren als Präsidenten ab und wird das Steuer per 1. Januar 2021 übernehmen. Wir danken Walter Heer für das jahrlange Engagement und das Herzblut für die Lokalpolitik. Wir freuen uns, ihn als bestgewählten Gemeinderat weiterhin an Bord zu haben..

MATTHIAS HOFER, FDP SAANENLAND

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses