Vize-Schweizermeister aus dem Saanenland

Fr, 06. Nov. 2020
Das Silbermedaillen-Gewinnerteam (v.l.): Hanspeter Reust, Christian Reuteler, Peter Bucher (stv. Captain), Hansueli Hänni, Christian Matti, Richard Pernet (im Team vom Regionalmeister spielten auch Kurt Trachsel, Heinz Brand, Rolf Reichenbach und Johann Lockhorst). FOTO: ZVG

Ein noch nie dagewesener Erfolg der Golf-Senioren des Golfclubs Gstaad-Saanenland (GCGS). Sie gewinnen im Team Matchplay die Silbermedaille an den Schweizermeisterschaften.

Jedes Jahr findet bei den golfenden Senioren jeweils ein gesamtschweizerischer Team Matchplay statt. Dies ist ein Lochspiel Mann gegen Mann. Die Senioren vom GCGS konnten bereits bei ihrem ersten Spiel einen Erfolg verzeichnen. Sie gewannen gegen den amtierenden Schweizermeister Küssnacht. Auf dem Weg in den Final gewannen sie auch gegen Engelberg und Bad Schinznach. Der Finalsieg gegen Thun bedeute für sie den Sieg als Zentralmeister und gleichzeitig den Einzug ins Finale, der vergangene Woche in Losone stattfand.

Coronabedingt stand allerdings die Durchführung in der Sonnenstube auf wackligen Füssen. Schlussendlich konnten die sechs Senioren-Golfspieler coronakonform dennoch an die Schweizermeisterschaften fahren. Dort trafen sie im Halbfinal auf die Spieler von Payerne und nach hartem Kampf im Finale auf den Golfclub Hittnau, welcher sich in den letzten vier Jahren für die Schweizermeisterschaft qualifizieren konnte. Mit 4:2 unterlagen die Senioren GCGS hauchdünn. «Wir sind sehr stolz über den bis anhin noch nie erreichten Erfolg des GCGS und freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr. Ich hoffe, dass wir den Teamspirit dann mitnehmen können», äusserte sich der stellvertretende Seniorencaptain Peter Bucher. Er vertrat den Seniorencaptain Heinz Brand.

GOLF-SENIOREN GOLFCLUB GSTAAD-SAANENLAND

 

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Neu Rellerli» ist in der Startphase

Die Freunde des Rellerli strahlen Zuversicht aus: Das Plangenehmigungsverfahren für eine neue Rellerlibahn ist in der Startphase. Mit einem reibungslosen Verfahren ohne Einsprachen könnte die Bahn Ende 2023 den Betrieb aufnehmen.

ANITA MOSER
Sein Ziel sei es, etwas leisere Töne anzuschlagen, betonte Heinz Welten nach seiner Wahl zum Präsidenten des Vereins Freunde des Rellerli vor einem guten Jahr. Trotz über 1000 Mitgliedern seien die Freunde des Rellerli als St...