banner
banner

Maison Claudine Pereira ist vorübergehend geschlossen

Di, 26. Jan. 2021

Das Maison Claudine Pereira ist seit Donnerstag bis auf Weiteres für die Öffentlichkeit und für Besuchende geschlossen.

ANITA MOSER
Vier der insgesamt 42 Bewohnenden sind vergangene Woche positiv auf Covid-19 getestet worden. Seit Donnerstag ist das Haus für die Öffentlichkeit und für Besuchende geschlossen. «Nur noch die Mitarbeitenden dürfen ein- und ausgehen», sagt André Streit, Geschäftsführer der Alterswohnen STS AG. In dringenden Fällen oder in Sterbesituationen sind Besuche in Absprache mit dem Betrieb unter erhöhten Vorsichtsmassnahmen möglich. Den vier Covid-Infizierten gehe es den Umständen entsprechend recht gut. Eine Person zeige noch Symptome, die anderen seien auf dem Weg der Besserung.

Die vier positiv Getesteten befinden sich in Isolation, die restlichen Bewohnenden sind in Quarantäne. «Die Isolation ist ein grosser Einschnitt für die Betroffenen, aber leider notwendig.»

Bisher ist eine Mitarbeitende positiv getestet worden. Auch sie befindet sich in Isolation. Bei allen anderen bisher getesteten Mitarbeitenden waren die Resultate negativ.

Die Pflegenden arbeiten in den Isolationszimmern mit verstärkter Schutzausrüstung. «Wir hoffen, dass sich das Virus dank der getroffenen Massnahmen nicht weiter ausbreitet», so Streit.

Durchtesten
«Wir sind daran, alle Bewohnenden und Mitarbeitenden zu testen und testen sie später ein zweites Mal», erklärt André Streit. Bis jetzt gebe es keinen Fall des mutierten Virus.

Keine Fälle im Sunnebühl und im Alters- und Pflegeheim Pfyffenegg
Nicht vom Coronavirus betroffen sind die beiden Alterseinrichtungen Sunnebühl in Lauenen und Alters- und Pflegeheim Pfyffenegg in Saanen.

 

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der beste Käse kommt von hier

Gery und Peter Ryter aus Saanen gewinnen an der 22. Berner Alpkäsemeisterschaft von CasAlp, Sortenorganisation Berner Alp- und Hobelkäse AOP, zweimal Gold. Dies ist nach 2019 bereits der zweite Doppelsieg für das Saanenland.

KEREM S. MAURER
Die 22. Berner Alpkäsemeisterschaft fand am letzten Sonntag aus bekannten Gründen unter Ausschluss der Öffentlichkeit in der Simmental Arena in Zweisimmen statt. Rund 60 Alpschaften legten der Fachjury insgesamt 121 Alpkäse…