banner
banner

Unruhe im Wald durch Luchs und Wolf

Fr, 26. Feb. 2021

Es ist noch nicht lange her, dass bei uns am Waldrand immer so vier bis fünf Rehe ruhig grasten. Auch wenn wir ums Haus gingen, hoben sie nur den Kopf, um zu schauen, ob Gefahr droht.

Auch der Hirsch kam ab und zu vorbei, um junges frisches Gras zu fressen.

Nun ist die Ruhe vorbei, im letzten Herbst hatte eine Luchsmutter mit Nachwuchs ein Reh gerissen.

Am letzten Sonntagmorgen beobachteten unsere Nachbarn, wie der Wolf eine Hirschkuh bis zum Hause jagte, welche am Kopf schon erheblich verbissen war. Die Hirschkuh flüchtete wieder in den Wald und der Wolf hinterher.

Rehe sehen wir kaum noch. Wenn welche kommen, sind sie sehr aufmerksam, grasen nur hastig und es sieht so aus, als wären Sie ständig auf der Flucht.

LORENZ MÖSCHING, GÄRSTERE, SAANEN

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hol- und Bringservice ab Gstaad

Die Autohaus von Känel AG in Frutigen lebt Automobil. Sie ist offizieller Partner für VW, Audi, Seat, Skoda und VW-Nutzfahrzeuge. Für VW-Kunden ist der Hol- und Bringservice ab Gstaad besonders interessant, da es im Saanenland keine offizielle VW-Vertretung mehr gibt.

PUBLIREPORTAGE