banner
banner

Kinder im Glauben erziehen – macht das heute noch Sinn?

Fr, 30. Apr. 2021

In unserer Zeit sehen viele Eltern keinen Sinn mehr im Praktizieren des christlichen Glaubens. Glaube sei Privatsache – und manchmal habe ich das Gefühl, diese Privatsache sei so privat, dass Eltern kaum einmal mit ihren (heranwachsenden) Kindern darüber reden. Dabei wollen Kinder wissen, was ihre Eltern glauben. Kinder tragen eine gesunde Neugier in sich und stellen religiöse Fragen.

Die religiöse Entwicklung von Kindern wurde im ausgehenden 20. Jahrhundert wissenschaftlich untersucht: So wie sich Kinder auf dem ganzen Erdball in unterschiedlichen Kulturen motorisch ähnlich entwickeln (wann brabbelt es, wann sitzt es, wann lernt es laufen etc.), entwickelt sich das Kind auch auf der religiösen Ebene.

Religiöse Entwicklung von Kindern
Fragen rund um religiöse Vorstellungen von einem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gstaad onLine: Was dahinter steckt

Saanenland Tourismus (GST) steckt mitten in der digitalen Transformation und rollt das Feld aus Gästesicht auf.

BLANCA BURRI
Die digitale Transformation ist ein Schlagwort, das in vielen touristischen Destinationen angekommen ist. Zermatt antwortete darauf unter anderem mit der App Matterhorn, darin findet der Gast alles, was Zermatt hergibt. Das vereinfacht den Aufenthalt massiv, denn die Gäste können sich über das gesamte Destinationsangebot informieren und direkt in der...