banner
banner

Aufatmen unter den Schaustellern

Di, 04. Mai. 2021

Vergangenen Samstag, 1. Mai fand in Saanen der Markt statt. Die Schausteller und Besucher trotzten dem Regenwetter und genossen das lang ersehnte Treiben.

SOPHIA GRASSER
Nachdem der Markt in Saanen voriges Jahr coronabedingt ausfallen musste, liessen die jüngsten Lockerungen das diesjährige Treiben wieder zu. Circa 25 Stände boten Käse und Fleischwaren, Süssigkeiten und traditionelles Handwerk zum Verkauf an. Trotz des regnerischen Wetters herrschte unter den Schaustellern eine positive Stimmung. «Den Kundenkontakt haben wir besonders vermisst», waren sie sich einig. Der Ausfall der Märkte bedeutete darüber hinaus eine enorme finanzielle Belastung. «Der Märit in Saanen war vor neun Jahren der erste, auf dem wir unsere Ware vertrieben. Seitdem ziehen wir mit unserem Stand von Stadt zu…

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gstaad onLine: Was dahinter steckt

Saanenland Tourismus (GST) steckt mitten in der digitalen Transformation und rollt das Feld aus Gästesicht auf.

BLANCA BURRI
Die digitale Transformation ist ein Schlagwort, das in vielen touristischen Destinationen angekommen ist. Zermatt antwortete darauf unter anderem mit der App Matterhorn, darin findet der Gast alles, was Zermatt hergibt. Das vereinfacht den Aufenthalt massiv, denn die Gäste können sich über das gesamte Destinationsangebot informieren und direkt in der...