banner
banner

Wohnungen für Seniorinnen und Senioren

Mi, 26. Mai. 2021

Das Wohnhaus «Daheim» an der Dorfstrasse in Saanen wurde von 1964 bis 1985 als Altersheim genutzt. Heutigen Bedürfnissen entsprechend sind jetzt Alterswohnungen geplant.

Der Förderverein Pro Senectute Saanenland – damals unter dem Namen «Verein für das Alter« – erwarb 1964 das Wohnhaus «Daheim» an der Dorfstrasse in Saanen von der Einwohnergemeinde. Bis zur Erweiterung vom Heim Pfyffenegg im Jahr 1985 konnte die Liegenschaft vom Verein als Altersheim geführt werden. Anschliessend kaufte die Einwohnergemeinde das «Daheim« wieder zurück. Ganz im Sinne der Altersplanung entspricht das nun geplante Projekt auf der Liegenschaft «Daheim» vor allem dem wachsenden Bedürfnis nach altersgerechtem Wohnraum. Zehn altersgerecht gestaltete Wohnungen sind in zwei Gebäuden vorgesehen. Genügend unterirdische Autoeinstellplätze ermöglichen eine ansprechende Umgebungsgestaltung ohne störende Parkplätze.

Im Altersleitbild Saanenland 2012– 2022 wird festgehalten: «Alte Menschen möchten so lange als möglich in den eigenen vier Wänden leben. Für die Erhaltung der Autonomie trotz allfälliger Einschränkungen sind geeignete Wohnangebote grundlegend. Ziel ist es, altersgerechte und bezahlbare Wohninfrastruktur in Zentrumsnähe und mit guter Anbindung an den öffentlichen Verkehr zu schaffen, um alten Menschen einen möglichst langen Verbleib zu Hause zu ermöglichen. Die hohen Mieten im Saanenland sind für ältere Menschen ein Erschwernis. Es mangelt an bezahlbaren und altersgerechten Wohnungen.» Der damalige Präsident der Sozialbehörde Saanenland, Christian Gafner, schrieb im Vorwort: «Vision für eine zukunftsgerichtete Alterspolitik: Senioren und Seniorinnen gestalten ihr Leben nach ihren individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten. Die Lebensqualität der älteren Bevölkerung ist hoch. Es stehen geeignete und ausreichende Dienstleistungs- und Wohnangebote zur Verfügung.»

Mit der Zustimmung zum Investitionskredit für den geplanten Neubau Wohnhaus «Daheim» machen wir einen grossen und wichtigen Schritt in die Zukunft und sorgen für bezahlbaren und altersgerechten Wohnraum.

FÖRDERVEREIN PRO SENECTUTE SAANENLAND

Category: 

Kommentare

Ich bin selbst langsam Seniorin und freue mich, dass dieses Projekt Wirklichkeit wirkt, herzlichen Dank an die Initiatoren, danke Herr Gafner. Es tut gut, wenn man als slternder Mensch nicht einfach entsorgt wird, sondern umsorgt wird.

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein paar Wermutstropfen …

Neben einer «allgemeinen Zufriedenheit» gebe es auch ein paar Wermutstropfen, erklärte Benz Hauswirth, Präsident der Zückerli-Wispile AG, an der Generalversammlung. Einer davon ist die geplante Einstellung des Skibusses.