banner
banner

«Weisch no uf em Schifflibach…?»

Fr, 05. Nov. 2021
«Innerschwiizer Ländler Stärnstund 2021»: Sepp Huber (Kontrabass), Carlo Brunner (Klar./Sax), Fredy Reichmuth (Akk.), Thomas Hauri (Posaune), Sibylle Süess-Aeby (Gesang), Sämi Studer (Gesang), Jost Ribary III (Klar./Sax), René Wicky (Akk.), Dani Häusler (Klar./Sax). Jörg Wiget (Akk.) und Ueli Stump (Klavier) und Jörg Wiget (Akkordeon). FOTO: ZVG

Endlich der erste Auftritt – «Es war, als ob das Ventil beim Velopneu geplatzt wäre», so eine Besucherin der Innerschwiizer Ländler-Stärnstund vom 29. Oktober im Hotel Wildhorn in Lauenen.

Der Auftakt für dieses wunderbare Konzert ist in jeder Beziehung gelungen. Nur mit fotografischen Eindrücken kann man dies niemals festhalten. Das Gefühl, das diese Musik auslöst, «hühnerhautmässig», wie aus dem Publikum zu vernehmen war.

Dani Häusler hat uns allen einmal mehr gezeigt, was er kann. Hut ab! Genauso eindrücklich war, wie viel Freude er und seine Musiker mit den beiden Jodlern auf der Bühne ausstrahlten. Vom ersten Ton an sprang der Funke auf die Gäste über…

Für uns war es eine Ehre, dass beim Konzert in Lauenen auch der Akkordeonist und Träger des Goldenen Violinschlüssels, René Wicky, aktiv mit dabei war. Es gab viele magische und emotionale Momente, auf die wir alle auf keinen Fall verzichten möchten!

Rundum ein mehr als gelungener Abend, Volksmusik mit viel Herz und Freude gespielt und gesungen.

Ein riesengrosses und herzliches Dankeschön dem Veranstalter und dem zahlreich erschienenen fachkundigen Publikum, das im vorgetragenen Programm von der ersten Minute an grosse Freude zeigte.

WILDHORN-TEAM

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ruth Oehrli-Pekoll ist die erste Gemeindepräsidentin

Lauenen hat am Samstag Zeichen gesetzt: Die Gemeinde hat ab 2022 mit Ruth Oehrli-Pekoll die erste Gemeinde(rats)präsidentin im Saanenland. Und sie hat als erste Gemeinde die Konsultativabstimmung zum Detailprojekt «Gesundheit Simme Saanen» mit einem Spital in Zweisimmen bejaht und höhere Beiträge f…