banner
banner

Alphornmelodien in vielen Varianten

Di, 23. Nov. 2021

Gespannt lauschten viele Zuhörer/innen aus dem Saanenland und dem benachbarten Kanton Waadt den Alphornklängen, die am vergangenen Sonntag in der Kirche Saanen zu hören waren. Die Alphorngruppe Saanenland-Pays-dEnhaut und das Nachwuchsensemble stellten unter der Leitung ihres Dirigenten Fritz Frautschi ein abwechslungsreiches Programm zusammen.

VRENI MÜLLENER
Die Stimmung war wie gemacht für diesen musikalischen Leckerbissen in der Kirche Saanen: Ein klarer Novemberabend, der runde Mond leuchtete auf den Weg, die Sterne glänzten und liessen Vorfreude aufkommen, heimatlichen Melodien auf einem der ältesten Instrumente, dem Alphorn, zu lauschen. Ursprünglich wurde Alphornmusik getragen und ruhig gespielt, meistens ohne Noten, aus dem Stegreif. Zwar wurde an diesem Abend nach Noten…

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ruth Oehrli-Pekoll ist die erste Gemeindepräsidentin

Lauenen hat am Samstag Zeichen gesetzt: Die Gemeinde hat ab 2022 mit Ruth Oehrli-Pekoll die erste Gemeinde(rats)präsidentin im Saanenland. Und sie hat als erste Gemeinde die Konsultativabstimmung zum Detailprojekt «Gesundheit Simme Saanen» mit einem Spital in Zweisimmen bejaht und höhere Beiträge f…