banner
banner

Brand in Gsteig

Di, 23. Nov. 2021

Am vergangenen Freitagabend ging um 18.35 Uhr bei der Kantonspolizei Bern eine Brandmeldung ein, Feuerwehr und Ambulanz sind umgehend alarmiert worden. Noch bevor der blaue Dienst vor Ort in Gsteig eingetroffen war, hatte der Brand laut Kapo-Mediensprecherin Lena Zurbuchen von Anwesenden bereits gelöscht werden können. Verletzt wurde niemand, auch Tiere seien nicht zu Schaden gekommen. An jenem Stall, der gebrannt hatte, entstand Sachschaden. Zur Brandursache und der genauen Bezifferung des Sachschadens sind laut der Medienstelle der Kantonspolizei Bern Ermittlungen im Gange.

KEREM S. MAURER

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ruth Oehrli-Pekoll ist die erste Gemeindepräsidentin

Lauenen hat am Samstag Zeichen gesetzt: Die Gemeinde hat ab 2022 mit Ruth Oehrli-Pekoll die erste Gemeinde(rats)präsidentin im Saanenland. Und sie hat als erste Gemeinde die Konsultativabstimmung zum Detailprojekt «Gesundheit Simme Saanen» mit einem Spital in Zweisimmen bejaht und höhere Beiträge f…