banner

Vernissage russische Ikonen im Gstaad Palace

Mo, 31. Dez. 2012

Vergangenes Wochenende fand im Hotel Gstaad Palace eine Vernissage zu russischen Ikonen statt. Die Heiligenbilder sind zum Teil nicht nur sehr wertvoll, sondern werden auch in der gläubigen russischen Gesellschaft hoch angesehen.

Eröffnet wurde die Ausstellung durch den Saaner Gemeindepräsident Aldo Kropf, Alexander Vasiljevitsch Golovin (russischer Botschafter in der Schweiz) und Sebastian Moser, Food & Beverage-Manager des Gstaad Palace. Die Ausstellungsobjekte zur Verfügung gestellt hat Boris Berkowitsch, für die Organisation verantwortlich war Ursula und Jürg Kappeler vom Sense of Delight in Saanen.
 

Mehr: 

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Thomas Bollmann verlässt die Gemeinde Saanen

Verwaltungsdirektor Thomas Bollmann wird die Gemeindeverwaltung und das Saanenland auf Ende August 2021 verlassen. Sein Entscheid habe ausschliesslich private Gründe, betont Thomas Bollmann. Die Suche nach einem Nachfolger ist angelaufen.

ANITA MOSER
Genau vor einem Jahr trat Thomas Bollmann die Nachfolge von Armando Chissalé als Verwaltungsdirektor an. Zuvor war er fünf Jahre Fachleiter Polizei. «In dieser Zeit hat er nicht nur als geschätzter Mitbürger in unse...