banner

Das Chlösterli «geit wider uf»

Fr, 23. Nov. 2018

Am 21. Dezember macht das legendäre Chlösterli in Grund wieder auf. Italienische Küche, Pianobar, Livemusik und DJ bis in die frühen Morgenstunden sollen das Ausgehangebot des Saanenlandes ergänzen.

BLANCA BURRI
Neben dem Hotel Sonnenhof, dem Rössli in Feutersoey, dem Solsana und The Alpina übernimmt Marcel Bach nun auch das Chlösterli. Im Moment wird es sanft renoviert und für die Wiedereröffnung am Freitag, 21. Dezember vorbereitet. «In Gstaad gibt es sehr gute Restaurants, Hotels und weitere gute Infrastruktur. Es besteht aber ein Defizit an Unterhaltung und Fun», begründet der neue Mitbesitzer Marcel Bach die Wiedereröffnung. In den 80er- und 90er-Jahren war das Restaurant das Ausgehlokal für Einheimische und Gäste. Damals fuhr man sogar extra von Bern nach Grund, um zu feiern. Nun…

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Im Saanenland fehlen viele Fachkräfte

Fachkräftemangel ist ein Stichwort, das in der Region immer wieder fällt. Nicht nur im Gastgewerbe und im Tourismus, auch in diversen anderen Branchen fehlen Arbeitskräfte und geeignete Lehrlinge. Woran liegt das?

SABINE REBER
Im alten Hotel Viktoria in Gsteig wohnen neuerdings Angestellte des Gstaader Luxushotels Ultima Gstaad. Vor dem Haus stehen nun ältere Peugeots, Citroëns und Renaults mit französischen Nummernschildern. Auch beim Glacier3000 auf dem Parkpla...