Das neue Chlösterli-Team: In der Mitte Martin Bieri mit seinem Küchenchef und dem Chef de Service (rechts).

Das kultige Chlösterli ist zurück

Das legendäre Chlösterli in Grund bei Gstaad öffnete letztes Wochenende seine Türen wieder, nachdem es seit Beginn der Coronapandemie anfangs 2020 geschlossen war. Der Spitzenkoch Martin Bieri, der bis vor Kurzem im Bergrestaurant Eggli und im Golfclub kochte, hat das Kultlokal mit einem ...
Das neue Chlösterli-Team: In der Mitte Martin Bieri mit seinem Küchenchef und dem Chef de Service (rechts).

Das kultige Chlösterli ist zurück

Das legendäre Chlösterli in Grund bei Gstaad öffnete letztes Wochenende seine Türen wieder, nachdem es seit Beginn der Coronapandemie anfangs 2020 geschlossen war. Der Spitzenkoch Martin Bieri, der bis vor Kurzem im Bergrestaurant Eggli und im Golfclub kochte, hat das Kultlokal mit einem ...
Die Schweizer Nationalmannschaft flippt vor Freude aus. FOTOS: RONSON/DIGITALE MASSARBEIT

Schweizer räumen an der Koch-WM ab

An der Koch-Weltmeisterschaft in Luxemburg hat die Schweiz Geschichte geschrieben: Die Schweiz gewinnt alle Mannschaftswettbewerbe und den WM-Titel für das beste Schaustück. Die Schweizer Kochnationalmannschaft und auch die Junioren haben mit Teammanager Tobia Ciarulli aus Schönried auf ...
Die Schweizer Nationalmannschaft flippt vor Freude aus. FOTOS: RONSON/DIGITALE MASSARBEIT

Schweizer räumen an der Koch-WM ab

An der Koch-Weltmeisterschaft in Luxemburg hat die Schweiz Geschichte geschrieben: Die Schweiz gewinnt alle Mannschaftswettbewerbe und den WM-Titel für das beste Schaustück. Die Schweizer Kochnationalmannschaft und auch die Junioren haben mit Teammanager Tobia Ciarulli aus Schönried auf ...
Hansruedi Müller, Vorstandsmitglied von Gstaad Saanenland Tourismus, sprach über die Vision «Gstaad nachhaltiger». FOTOS: JOCELYNE PAGE

Mit gutem Gewissen Gstaad geniessen

Gstaad Saanenland Tourismus will mehr machen: Unter dem Slogan «Gstaad nachhaltiger» will sie mit allen Leistungsträgern die Region in eine grünere Zukunft führen. Auch angesichts der Energiekrise, um Abhängigkeiten zu vermeiden. Und um den Gästen ein nachhaltiges Angebot zu bieten, ...
Hansruedi Müller, Vorstandsmitglied von Gstaad Saanenland Tourismus, sprach über die Vision «Gstaad nachhaltiger». FOTOS: JOCELYNE PAGE

Mit gutem Gewissen Gstaad geniessen

Gstaad Saanenland Tourismus will mehr machen: Unter dem Slogan «Gstaad nachhaltiger» will sie mit allen Leistungsträgern die Region in eine grünere Zukunft führen. Auch angesichts der Energiekrise, um Abhängigkeiten zu vermeiden. Und um den Gästen ein nachhaltiges Angebot zu bieten, ...
Das Restaurant Huus am Arnensee erhält ab Februar 2023 neue Pächter.   (Foto: zog)

Das Kuhstallteam Schönried lässt die Sommerpause sein

Nach zehn Jahren hat die Kappeler Gastro AG die Pacht für das Restaurant Huus am Arnensee gekündigt. Ab Frühling 2023 übernimmt das Team des Kuhstalls Schönried. Eine Pacht, die in die Agenda des Gastronomiebetriebs passt wie die Faust aufs Auge. Wir haben nachgefragt.
Das Restaurant Huus am Arnensee erhält ab Februar 2023 neue Pächter.   (Foto: zog)

Das Kuhstallteam Schönried lässt die Sommerpause sein

Nach zehn Jahren hat die Kappeler Gastro AG die Pacht für das Restaurant Huus am Arnensee gekündigt. Ab Frühling 2023 übernimmt das Team des Kuhstalls Schönried. Eine Pacht, die in die Agenda des Gastronomiebetriebs passt wie die Faust aufs Auge. Wir haben nachgefragt.
Das Siegerteam aus Château-d

Innovationspreis für nachhaltiges Hotelprojekt

Das Hotelprojekt "Votre Cercle de Vie", das in Château-d'Oex geplant ist, gewann am Dienstag den Innovationspreis von GastroSuisse. Für die Initiantin Esther Mottier ist das ein wahrer Segen.
Das Siegerteam aus Château-d

Innovationspreis für nachhaltiges Hotelprojekt

Das Hotelprojekt "Votre Cercle de Vie", das in Château-d'Oex geplant ist, gewann am Dienstag den Innovationspreis von GastroSuisse. Für die Initiantin Esther Mottier ist das ein wahrer Segen.
Der Sommer 2022 zeichnete sich durch warme Temperaturen und gutes Wetter aus. (Foto: Destination Gstaad/Yannick Romagnoli)

Gelungener Sommer weckt Ambitionen

Der touristische Sommer im Saanenland stimmt zufrieden, aber nicht euphorisch. Wie eine Umfrage zeigt, war die Hotellerie gut ausgelastet und die Bergbahnen Destination Gstaad hat mehr Frequenzen als im Vorjahr verbucht. Doch die Akteure wollen mehr.
Der Sommer 2022 zeichnete sich durch warme Temperaturen und gutes Wetter aus. (Foto: Destination Gstaad/Yannick Romagnoli)

Gelungener Sommer weckt Ambitionen

Der touristische Sommer im Saanenland stimmt zufrieden, aber nicht euphorisch. Wie eine Umfrage zeigt, war die Hotellerie gut ausgelastet und die Bergbahnen Destination Gstaad hat mehr Frequenzen als im Vorjahr verbucht. Doch die Akteure wollen mehr.
Eine etwas andere Art des Speed-Datings mit dem Ziel, die besten touristischen Orte und Leistungen ausfindig zu machen. (Fotos: AvS)

Touristisches Stelldichein in Gstaad

Von Sonntag bis Dienstag fand der Switzerland Travel Mart Luxury Edition in Gstaad statt. Was bringt der Event für unseren Tourismus?
Eine etwas andere Art des Speed-Datings mit dem Ziel, die besten touristischen Orte und Leistungen ausfindig zu machen. (Fotos: AvS)

Touristisches Stelldichein in Gstaad

Von Sonntag bis Dienstag fand der Switzerland Travel Mart Luxury Edition in Gstaad statt. Was bringt der Event für unseren Tourismus?
Claudia Hirsig präsentierte am Wirtschaftsbrunch ihr neuestes Projekt «JCI4Jobs». Sie ist ebenfalls Geschäftsführerin der Hirsig Getränketechnik AG. (Foto: AvS)

Den Oberländern bei der Wiedereingliederung und Integration helfen

Am jährlichen Wirtschaftsbrunch der Volkswirtschaft Berner Oberland präsentierte die Präsidentin der Junior Chamber International Interlaken ihr jüngstes Projekt «JCI- 4Jobs»: Eine Jobbörse für Integration und Wiedereingliederung in die Arbeitswelt. Und der CEO der Eric Schweizer AG ...
Claudia Hirsig präsentierte am Wirtschaftsbrunch ihr neuestes Projekt «JCI4Jobs». Sie ist ebenfalls Geschäftsführerin der Hirsig Getränketechnik AG. (Foto: AvS)

Den Oberländern bei der Wiedereingliederung und Integration helfen

Am jährlichen Wirtschaftsbrunch der Volkswirtschaft Berner Oberland präsentierte die Präsidentin der Junior Chamber International Interlaken ihr jüngstes Projekt «JCI- 4Jobs»: Eine Jobbörse für Integration und Wiedereingliederung in die Arbeitswelt. Und der CEO der Eric Schweizer AG ...

Kulinarik und Literatur gehen «Zur Sau»

Im Rahmen von Kultour in Abländschen stellte am Freitagabend der Schweizer Satiriker Willi Näf sein neustes Buch mit dem Titel «Seit ich tot bin, kann ich damit leben» vor. Mit dabei war auch der Schweizer Spitzenkoch Anton Mosimann. Der Anlass im Berghotel Zur Sau war gut besucht, gemütlich ...

Kulinarik und Literatur gehen «Zur Sau»

Im Rahmen von Kultour in Abländschen stellte am Freitagabend der Schweizer Satiriker Willi Näf sein neustes Buch mit dem Titel «Seit ich tot bin, kann ich damit leben» vor. Mit dabei war auch der Schweizer Spitzenkoch Anton Mosimann. Der Anlass im Berghotel Zur Sau war gut besucht, gemütlich ...

Die Schweiz wandert im Saanenland

Akteure aus allen touristischen Regionen der Schweiz haben sich während zwei Tagen im Saanenland einquartiert, um über die Chancen und Herausforderungen des Wandertourismus zu diskutieren. Kann wandern klimaneutral sein? Und kann eine Koexistenz zwischen Wanderern und Bikern erreicht werden ...

Die Schweiz wandert im Saanenland

Akteure aus allen touristischen Regionen der Schweiz haben sich während zwei Tagen im Saanenland einquartiert, um über die Chancen und Herausforderungen des Wandertourismus zu diskutieren. Kann wandern klimaneutral sein? Und kann eine Koexistenz zwischen Wanderern und Bikern erreicht werden ...
Benjamin Blatter im Einsatz für das Wohl der Gäste. (Foto: The Alpina Gstaad, Adrian Ehrbar Photography)

Benjamin Blatter ist Concierge des Jahres

Der The-Alpina-Chefconcierge Benjamin Blatter ist einer von elf «Bilanz»-Traumerfüllern des Jahres. Diese besondere Auszeichnung bestätigt sein Tun und lässt ihn weitere Berufsziele formulieren.
Benjamin Blatter im Einsatz für das Wohl der Gäste. (Foto: The Alpina Gstaad, Adrian Ehrbar Photography)

Benjamin Blatter ist Concierge des Jahres

Der The-Alpina-Chefconcierge Benjamin Blatter ist einer von elf «Bilanz»-Traumerfüllern des Jahres. Diese besondere Auszeichnung bestätigt sein Tun und lässt ihn weitere Berufsziele formulieren.

Der rockende Hoteldirektor

Auch wenn der Job als Direktor des Hotels Ermitage sehr umfangreich ist, nimmt sich Romuald Bour die nötige Zeit, um seiner Leidenschaft nachzugehen: der Musik. Erstmals trat er mit seiner Band «The Shine» bei Gstaad Alive auf.

Der rockende Hoteldirektor

Auch wenn der Job als Direktor des Hotels Ermitage sehr umfangreich ist, nimmt sich Romuald Bour die nötige Zeit, um seiner Leidenschaft nachzugehen: der Musik. Erstmals trat er mit seiner Band «The Shine» bei Gstaad Alive auf.
The Alpina Gstaad liegt erneut an der Spitze der besten Schweizer Ferienhotels. (Foto: ZVG)

Sieben Saaner Hotels zählen zu den besten

Auch in diesem Jahr kürte die «Bilanz» in ihrem Hotelranking die besten Hotels in der Schweiz und in Europa. The Alpina Gstaad liegt erneut an der Spitze der besten Schweizer Ferienhotels. Doch auf der Liste der Tophotels in Europa findet man keine Schweizer Betriebe. Warum?
The Alpina Gstaad liegt erneut an der Spitze der besten Schweizer Ferienhotels. (Foto: ZVG)

Sieben Saaner Hotels zählen zu den besten

Auch in diesem Jahr kürte die «Bilanz» in ihrem Hotelranking die besten Hotels in der Schweiz und in Europa. The Alpina Gstaad liegt erneut an der Spitze der besten Schweizer Ferienhotels. Doch auf der Liste der Tophotels in Europa findet man keine Schweizer Betriebe. Warum?
Gross und Klein warteten im «Bären»-Garten auf den gemeinsamen Start, an dem alle Ballons auf die Reise geschickt wurden. Der am weitesten gereiste Ballon, oder vielmehr dessen Absender, wird preisgekrönt. FOTOS: JENNY STERCHI

Ein Sommerfest zum «Bären»-Geburtstag

Es war einer der diesjährigen Jubiläumsanlässe, zu dem die Geschäftsführung des Bären Gsteig und die Gastgeberinnen eingeladen hatten. Der Bären Gsteig besteht seit 200 Jahren. Das Programm dieser beiden Festtage bot allen Generationen beste Unterhaltung und natürlich hervorragende ...
Gross und Klein warteten im «Bären»-Garten auf den gemeinsamen Start, an dem alle Ballons auf die Reise geschickt wurden. Der am weitesten gereiste Ballon, oder vielmehr dessen Absender, wird preisgekrönt. FOTOS: JENNY STERCHI

Ein Sommerfest zum «Bären»-Geburtstag

Es war einer der diesjährigen Jubiläumsanlässe, zu dem die Geschäftsführung des Bären Gsteig und die Gastgeberinnen eingeladen hatten. Der Bären Gsteig besteht seit 200 Jahren. Das Programm dieser beiden Festtage bot allen Generationen beste Unterhaltung und natürlich hervorragende ...
{{alt}}

Hotels sind in der Preispolitik wieder frei

Nach sechsjährigem Kampf gewinnt die Hotelbranche ihre unternehmerische Freiheit zurück. Auf ihrer Website dürfen die Hotels die Zimmer wieder zu günstigeren Preisen und besseren Konditionen anbieten als auf Online-Buchungsplattformen.
{{alt}}

Hotels sind in der Preispolitik wieder frei

Nach sechsjährigem Kampf gewinnt die Hotelbranche ihre unternehmerische Freiheit zurück. Auf ihrer Website dürfen die Hotels die Zimmer wieder zu günstigeren Preisen und besseren Konditionen anbieten als auf Online-Buchungsplattformen.
{{alt}}

Jubiläumsfeier Hotel-Restaurant Bären Gsteig für Klein und Gross

Am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Juni laden die Verantwortlichen des Hotel-Restaurants Bären Gsteig zum Jubiläumsfest ein.
{{alt}}

Jubiläumsfeier Hotel-Restaurant Bären Gsteig für Klein und Gross

Am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Juni laden die Verantwortlichen des Hotel-Restaurants Bären Gsteig zum Jubiläumsfest ein.
{{alt}}

Gstaader Hotels im NZZ-Hotel-Rating

Die «NZZ» hat die besten Vier-Sterne-Hotels der Schweiz gesucht, in denen man gut essen kann. Auf dem Podest steht der Bernerhof Gstaad, an fünfter Stelle das Le Grand Chalet.
{{alt}}

Gstaader Hotels im NZZ-Hotel-Rating

Die «NZZ» hat die besten Vier-Sterne-Hotels der Schweiz gesucht, in denen man gut essen kann. Auf dem Podest steht der Bernerhof Gstaad, an fünfter Stelle das Le Grand Chalet.

Werbespot mit rezentem Fondue

Die Stiftung Prospectus Mons hat ein Zwischenziel erreicht. Die Fondueaktion brachte Aufmerksamkeit und ging finanziell auf.

Werbespot mit rezentem Fondue

Die Stiftung Prospectus Mons hat ein Zwischenziel erreicht. Die Fondueaktion brachte Aufmerksamkeit und ging finanziell auf.
Gemütliches Ambiente dank Renovation: Der Bärensaal in Gsteig erstrahlt in neuem Glanz.   (Fotos: zvg)

«Bären» Gsteig: mehr Betrieb mit mehr Personal

Seit dem 4. Dezember 2020 führt die gemeindeeigene GmbH den «Bären» in Gsteig. Das Geschäft lief im ersten Betriebsjahr besser als erwartet. Simon Graa, der Geschäftsleitungsvorsitzende, führt den erfreulichen Geschäftsgang auf diverse Neuerungen am Haus und ein topmotiviertes Team zurück.
Gemütliches Ambiente dank Renovation: Der Bärensaal in Gsteig erstrahlt in neuem Glanz.   (Fotos: zvg)

«Bären» Gsteig: mehr Betrieb mit mehr Personal

Seit dem 4. Dezember 2020 führt die gemeindeeigene GmbH den «Bären» in Gsteig. Das Geschäft lief im ersten Betriebsjahr besser als erwartet. Simon Graa, der Geschäftsleitungsvorsitzende, führt den erfreulichen Geschäftsgang auf diverse Neuerungen am Haus und ein topmotiviertes Team zurück.

EBL-Panne: Was hat man daraus gelernt?

Anfang Februar erlebten viele Fernwärmekunden der Genossenschaft Elektra Baselland (EBL) einen Versorgungsengpass. Betroffen waren neben Privaten auch Hotels, Altersheime und andere öffentliche Einrichtungen. Wie war man auf eine solche Panne vorbereitet und welche Lehren zieht man daraus? ...

EBL-Panne: Was hat man daraus gelernt?

Anfang Februar erlebten viele Fernwärmekunden der Genossenschaft Elektra Baselland (EBL) einen Versorgungsengpass. Betroffen waren neben Privaten auch Hotels, Altersheime und andere öffentliche Einrichtungen. Wie war man auf eine solche Panne vorbereitet und welche Lehren zieht man daraus? ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote