banner
banner

Im Kopf von Pablo Picasso

Fr, 15. Feb. 2019

Die Fondation Beyeler hat mit 40 Werken aus Picassos früher Schaffensphase ihre bisher teuerste Ausstellung eröffnet. Aber was ging im Kopf des Genies vor, wenn er Gemälde malte, die heute Millionen wert sind? Im Ciné-Theater konnte ich letzten Freitag ansatzweise eine Antwort darauf finden.

SARA TRAILOVIC
Meine Augen folgen den Pinselstrichen oder springen über das Gemälde, wenn ganze Bildteile erscheinen und wieder verschwinden. Ich fühle mich dem Künstler plötzlich verbunden, sitze  scheinbar als Co-Pilot im Cockpit seines Kopfes. Ich versuche den nächsten Schritt des Meisters vorherzusagen – vergeblich.

Der Film «Le mystère Picasso» spielt in einem französischen Atelier. Pablo Picasso höchstpersönlich malt bei laufender Kamera Gemälde auf eine Glasplatte, unermüdlich und spontan.…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Der letzte Tee ist serviert

Die 36-jährige Gondelbahn brachte am Wochenende die letzten Gäste aufs Eggli, im dazugehörigen Berghaus wurde der letzte Tee serviert. Nun folgt der Neubau. Zeit, um auf den Traditionsbetrieb zurückzublicken.

BLANCA BURRI
«Die 1983 erbaute 4er-Gondelbahn Gstaad–Eggli vom Hersteller Müller sowie das Bergrestaurant Eggli hatte heute den letzten Betriebstag. Wir freuen uns auf die Neubauten», schrieb Matthias In-Albon, Geschäftsführer der Bergba...