banner
banner

Erfolgreiche Unterstützung der Kennedy-Schule bei verschiedenen Charity-Projekten

Do, 19. Dez. 2019
Daumen hoch! Foto: zvg

​Der Eltern- und Lehrerrat (PTA) der Kennedy-Schule hat sich im vergangenen September zum Ziel gesetzt, Geld für den neuen Spielplatz bei der Alpenruhe zu sammeln. Sie haben Markus Kindler versprochen, dass sie ihm im Frühjahr 2020 gerne einen Betrag von 10’000 Franken überweisen möchten.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Eine hundertprozentige Sicherheit gibt es nirgends

Die Impfverweigerer stellen sich als benachteiligte Personen dar, die auf so vieles verzichten müssen. Gerne verwenden sie Kinder als Opfer und nutzen diese als Werkzeuge. Kehren wir die Sache mal um. Folgende Situation ist gut vorstellbar. «Mami, warum haben die Forscher noch keine Impfung gegen dieses böse Virus erfunden?» «Ach, weisst du, Kevin, den Forschern geht es nur darum, mit ihren Mitteln viel Geld zu verdienen, alles andere ist ihnen gleich. Darum müssen…