banner
banner

Skiareatest: Drei Mal Gold für die BDG

Sa, 24. Okt. 2020
Matthias In-Albon und Isabella Eder. (Foto: zvg)

Die Bergbahnen Destination Gstaad AG hat bei den Sommer-Awards von Skiareatest abgeräumt: In den Kategorien «Erlebnis- und Familienberg 2020» und «Beste Kinderangebote» gab es Gold und Projektleiterin Isabella Eder wurde zudem für die besten «Ideen und Umsetzung» mit dem Gold-Award ausgezeichnet.

 


Zusätzliche Anerkennung für «Freundlichstes Bahnpersonal» und «Sicherheitstrophy»
Für die BDG gibt es zusätzlich zu den drei ersten Plätzen die Anerkennung in den Kategorien «Freundlichstes Bahnpersonal» und «Sicherheitstrophy». Vor allem die Auszeichnung «Freundlichstes Bahnpersonal», ehrt Matthias In-Albon, Geschäftsführer der BDG, sehr. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter sei ein essenzieller Faktor für ein erfolgreiches Dienstleistungsunternehmen und die BDG habe in den letzten Jahren stark an einer steten Verbesserung gearbeitet. Diese Anerkennung ist das Verdienst aller Mitarbeiter und ein grosser Motivationsschub, diesen hohen Freundlichkeits-Standard beizubehalten. 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gstaad onLine: Was dahinter steckt

Saanenland Tourismus (GST) steckt mitten in der digitalen Transformation und rollt das Feld aus Gästesicht auf.

BLANCA BURRI
Die digitale Transformation ist ein Schlagwort, das in vielen touristischen Destinationen angekommen ist. Zermatt antwortete darauf unter anderem mit der App Matterhorn, darin findet der Gast alles, was Zermatt hergibt. Das vereinfacht den Aufenthalt massiv, denn die Gäste können sich über das gesamte Destinationsangebot informieren und direkt in der...