banner
banner

Skiareatest: Drei Mal Gold für die BDG

Sa, 24. Okt. 2020
Matthias In-Albon und Isabella Eder. (Foto: zvg)

Die Bergbahnen Destination Gstaad AG hat bei den Sommer-Awards von Skiareatest abgeräumt: In den Kategorien «Erlebnis- und Familienberg 2020» und «Beste Kinderangebote» gab es Gold und Projektleiterin Isabella Eder wurde zudem für die besten «Ideen und Umsetzung» mit dem Gold-Award ausgezeichnet.

 


Zusätzliche Anerkennung für «Freundlichstes Bahnpersonal» und «Sicherheitstrophy»
Für die BDG gibt es zusätzlich zu den drei ersten Plätzen die Anerkennung in den Kategorien «Freundlichstes Bahnpersonal» und «Sicherheitstrophy». Vor allem die Auszeichnung «Freundlichstes Bahnpersonal», ehrt Matthias In-Albon, Geschäftsführer der BDG, sehr. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter sei ein essenzieller Faktor für ein erfolgreiches Dienstleistungsunternehmen und die BDG habe in den letzten Jahren stark an einer steten Verbesserung gearbeitet. Diese Anerkennung ist das Verdienst aller Mitarbeiter und ein grosser Motivationsschub, diesen hohen Freundlichkeits-Standard beizubehalten. 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Anwohner wehren sich gegen die Deponie Trom

Die neue Deponie im Trom ist bewilligt. Voraussichtlich wird im kommenden September mit den Vorarbeiten begonnen. Trotzdem bleiben Unsicherheiten und Ängste bei einigen Anrainern bestehen.

BLANCA BURRI
Jean-François Liess wohnt im Badweidli. In der Nachbarschaft wurde die Deponie Trom bewilligt. Jean-François Liess ist Zweitwohnungsbesitzer und Sprecher von fünf Anrainern, die sich gegen die Deponie wehren. Sie können nicht verstehen, dass eine Deponie «mitten in …