banner
banner

Alle wichtigen Player der Destination an einem Tisch

Di, 23. Nov. 2021

Der Destinationsrat Gstaad wurde mit der Destinationsstrategie 2021 bis 2024 ins Leben gerufen. Er tagte vergangenen Donnerstagabend zum ersten Mal. Doch was ist der Destinationsrat Gstaad? Und wie beurteilen die Mitglieder die Wichtigkeit?

BLANCA BURRI
«Der Destinationsrat ist kein neuer Verein, hat kein Budget und er bildet keine Konkurrenz zu bestehenden Strukturen», schickt Richard Müller voraus. Er ist Vorstandsmitglied von Gstaad Saanenland Tourismus (GST) und hat bei der Erstellung der weit beachteten Destinationsstrategie mitgeholfen. Bestandteil der Strategie ist der Destinationsrat Gstaad. Diese Idee ist vom Denkfass inspiriert, das unter Tourismusdirektor Martin Bachofner einige Male stattfand und damals die wichtigsten Schlüsselfiguren der Destination zusammenbrachte. Der…

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ruth Oehrli-Pekoll ist die erste Gemeindepräsidentin

Lauenen hat am Samstag Zeichen gesetzt: Die Gemeinde hat ab 2022 mit Ruth Oehrli-Pekoll die erste Gemeinde(rats)präsidentin im Saanenland. Und sie hat als erste Gemeinde die Konsultativabstimmung zum Detailprojekt «Gesundheit Simme Saanen» mit einem Spital in Zweisimmen bejaht und höhere Beiträge f…