Leider kein T-Shirt-Wetter an der Velobörse

  04.04.2022 Saanen

Es war nicht gerade Velowetter am vergangenen Samstag. Trotzdem wurden viele Velos an die Börse im Oeyetli geliefert. Die Kaufwilligen hatten eine schöne Auswahl und viele Bikes wechselten die Hand. Gute Kunden sind Familien mit Kindern – alle ein bis zwei Jahre können sie sich günstig mit einem Fahrrad in der richtigen Grösse ausrüsten. Etliche Besitzer der Fahrräder überlassen die nicht verkauften dem Veloclub zur Übergabe an die Organisation Veloafrica, die dann für das Weiterleben der Velos sorgen.

Aufgrund der schlechten Wettervorhersage und des Schnees habe sich der Veloclub schweren Herzens gezwungen gesehen, auf die zusätzlichen Angebote zum 30-Jahr-Jubiläum des Clubs wie den Foodtruck und die Pump-Track-Challenge zu verzichten, erzählte Romeo Cairoli, Präsident des Veloclubs Saanenland. «Ab dem 12. Mai wird eine Bike-Akademie zur Jugendförderung – jeweils am ersten und dritten Mittwoch – im Oeyetli angeboten und eine Jubiläumstour in Finale Ligure wird im Oktober dieses Jahres stattfinden», informierte Romeo Cairoli weiter und wünschte allen einen schönen Velosommer.

ERICH KÄSER


Image Title

1/10

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote