banner

«Dann fuhr die Jacke am Bügel bis nach oben …»

Fr, 15. Mär. 2019

Das Schülerrennen in Lauenen konnte letzten Sonntag dank grossem Einsatz aller Beteiligten erfolgreich durchgeführt werden. Strahlende Gesichter der Schüler/innen trösteten über das doch eher garstige Wetter hinweg.

Was den Schülerinnen und Schülern der 1./2. Klasse besonders in Erinnerung blieb, lesen und sehen Sie in den folgenden Abschnitten.

Das Wetter
Es hat gestürmt. Wir konnten froh sein, dass es nicht geblitzt hat. Es war ein bisschen unfair, dass es bei einigen geregnet hat und bei anderen nicht. Es war aber schön, dass alle teilnehmen durften.

LOUIS UND LENA

Die Rangverkündigung
An der Rangverkündigung gab es für die Chocolat-Junioren Schokolade und für die Schülerinnen und Schüler gab es einen Becher. Die Rangverkündigung war cool.

NOEMI UND FYNN

Das Jackenabenteuer
Wir mussten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Erdbeben bis ins Saanenland spürbar

Wie der Schweizerische Erdbebendienst (SED) der ETH Zürich am Dienstagmorgen mitteilte, haben mehrere Erdbeben in der Nacht auf Dienstag die Region um Sion erschüttert. Das Epizentrum der Beben lag beim Sanetschpass.

JENNY STERCHI
Wie das Schweizer Fernsehen SRF berichtete, sind in der Nacht auf Dienstag mehrere Erdbeben nördlich von Sion registriert worden. Es berief sich dabei auf Informationen des Schweizerischen Erdbebendienstes (SED). Mit Magnituden bis zu 3,3 auf der Rich...