Curlingmatch gegen holländische Gäste

Di, 12. Mär. 2019
Holländisch-schweizerische Freundschaftspflege beim Curlingspielen in Gstaad FOTO: ZVG

CURLING Seit 14 Jahren findet jeden Winter in der Curlinghalle Gstaad ein Ländermatch zwischen holländischen Gästen und einheimischen Curlern statt.

Die Idee, Freundschaften zu pflegen, hat sich bewährt. Es gibt jedes Jahr mehr Holländer, welche in der Curlinghalle Gstaad trainieren und spielen. Dieses Jahr sind es bereits drei Teams, die ihr Können gegen Einheimische messen. Vorwiegend sind es Veteranen. Die hiesigen Curler, welche als Team Schweiz auftreten, konnten dieses Jahr als Sieger ausgerufen werden, nachdem die Holländer letztes Jahr gewonnen hatten. Nach den Wettkämpfen trafen sich die Curler im Curlingrestaurant Pub zum Apéro mit «Bitterballen und Corenwyn». Anschliessend servierte das Team des Restaurants ein hervorragendes Fondue. Die gute Kameradschaft kam beim Prosten und Fachsimpeln zum Ausdruck. Nächsten Winter findet der Wettkampf am 14. März 2020 statt. Alle freuen sich schon jetzt auf den gemütlichen Anlass.

PETER OGI

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses