banner

Ein Geschenk zum zwanzigsten Geburtstag

Fr, 26. Jul. 2019

Der Verein «Les Amis des Sommets Musicaux de Gstaad» traf sich im Gstaad Palace zur Hauptversammlung, zum «Thé anglais» und anschliessenden Konzert des jungen Pianisten Jérémie Moreau, der eine beeindruckende Kostprobe seines Könnens präsentierte. Der künstlerische Leiter der Sommets Musicaux de Gstaad, Renaud Capuçon, sprach von einem Geschenk, dass dem Festival für die 20. Ausgabe des Festivals zuteilwurde und einigen Highlights.

MARTIN GURTNER-DUPERREX
«Martha Argerich ist eine der grössten Pianistinnen der Welt», schwärmt Renaud Capuçon, künstlerischer Leiter der Sommets Musicaux de Gstaad und selbst renommierter Violinist. Sie sei ein Geschenk für das Musikfestival, das 2020 seinen zwanzigsten Geburtstag feiert. Die 78-jährige Pianistin aus Argentinien – nach den Worten Capuçons…

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Drei Personen verhaftet

Koordinierte Aktion der Kantonspolizei gegen Ausbeutung von Arbeitskräften führte zu  drei Verhaftungen im Saanenland. Sie werden verdächtigt, ausländische Arbeitskräfte illegal zu beschäftigen und auf Mandatsbasis an Dritte weiterzuvermitteln.