banner
banner

Der Skiclub Saanen ist Sarina-Mini-Clubmeister

Fr, 21. Feb. 2020
Die Mini-Sarina-Meister Isaac Henchoz und Noemi Reichenbach.

Die sechste Ausgabe des Sarina Mini Cups fand am Mittwoch, 12. Februar am Eggli statt, organisiert und durchgeführt von Lovell International Camps in Saanen.

120 junge Rennfahrer in zehn Kategorien attackierten den Riesenslalom mit viel Einsatz und gutem Stil. Der Sarina Mini Cup bewährt sich als populärer Anlass bei den regionalen Skiclubs und der Kennedy-Schule für Rennfahrer unter elf Jahren. Es wurde hart und fair um Podestplätze gekämpft, die in jeder Altersklasse bestritten wurden. Noch begehrter war die Auszeichnung für den Sarina-Mini-Cup-Meister, die für Mädchen und Knaben vergeben wurde. Die beste Tageszeit bei den Mädchen erzielte Noemi Reichenbach vom Skiclub Lauenen mit einer Zeit von 1:02.31. Bei den Knaben erreichte Isaac Henchoz vom Skiclub Saanen die beste Tageszeit von 00:58.52. Im Weiteren wird jedes Jahr ein Wanderpreis für den Gewinner des schnellsten Skiclubs verliehen. Wer die schnellsten fünf Zeiten aufweisen kann, wird Clubmeister. Sarina-Mini-Clubmeister 2020 wurde der Skiclub Saanen.

Victoria und Bryce Lovell, Besitzer des gleichnamigen Camps, äusserten sich erfreut, dass das diesjährige Rennen gut besetzt und unfallfrei durchgeführt werden konnte und ergänzten: «Wir danken allen Funktionären, die es uns ermöglicht haben, dieses Rennen durchzuführen und freuen uns schon auf den Sarina Mini Cup 2021.»

BRYCE LOVELL

Auszug aus der Rangliste: Mädchen 2013: 1. Lena von Siebenthal (Rougemont) 1:15.47, 2. Jolina Däster (Schönried) 1:19.85, 3. Nora Huwiler (Saanen) 1:22.05. Knaben 2013: 1. Matteo Baumer (Saanen) 1:16.41, 2. Julian Schönmann (Saanen) 1:17.89, 3. Mauro Rentschler (Gsteig-Feutersoey) 1:22.98. Mädchen 2012: 1. Valentina Worbs (Turbach-Bissen) 1:11.22, 2. Sofia Lüthi (Saanen) 1:13.93, 3. Zoé Bielmann (Rougemont) 1:17.35. Knaben 2012: 1. Luca Steffen (Saanen) 1:03.77, 2. Camil Henchoz (Rougemont) 1:05.68, 3. Cyrill Steffen (Saanen) 1:08.17. Mädchen 2011: 1. Noemi Reichenbach (Lauenen) 1:02.31, 2. Manon Bielmann (Rougemont) 1:07.78, 3. Ramona von Siebenthal (Turbach-Bissen) 1:08.59. Knaben 2011: 1. Matthias Reichenbach (Lauenen) 1:08.28, 2. Romain von Siebenthal (Rougemont) 1:08.80, 3. Benjamin Oehrli (Turbach-Bissen) 1:12.65. Mädchen 2010: 1. Lya Oehrli (Lauenen) 1:03.02, 2. Joela Walker (Gsteig-Feutersoey) 1:06.91, 3. Linda Matti (Saanen) 1:11.49. Knaben 2010: 1. Fynn Brand (Lauenen) 59.09, 2. Nicolas Herrmann (Schönried) 1:01.86, 3. Nicolas Oehrli (Turbach-Bissen) 1:10.21. Mädchen 2009: Mia Herrmann (Schönried) 1:02.53, 2. Chiara Reichenbach (Lauenen) 1:03.00, 3. Leonie Steffen (Saanen) 1:07.37. Knaben 2009: 1. Isaac Henchoz (Saanen) 58.52, 2. Elijah von Gunten (Schönried) 1:00.51, 3. Linus Annen (Gsteig-Feutersoey) 1:01.41.

 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses