banner
banner
banner
banner
banner

Spital STS AG: Verwaltungsrat bestätigt

Fr, 19. Jun. 2020

Die sieben Mitglieder des Verwaltungsrates der Spital STS AG wurden an der Generalversammlung für eine weitere Amtszeit von einem Jahr bestätigt.

Die Spital STS AG schliesse das vergangene Jahr mit einem positiven Ergebnis ab, heisst es in einer Medienmitteilung. Gegenüber dem Vorjahr sei ein Rückgang im stationären Bereich von 16‘418 auf 16‘263 Patientinnen und Patienten (–0.9%) zu verzeichnen.) Im Spital Zweisimmen wurden im Berichtsjahr 1660 Fälle behandelt (Vorjahr: 1786)). Die Nachfrage nach ambulanten Leistungen habe wiederum deutlich zugenommen (+7%). Diese Gesamtzahlen umfassen den akutsomatischen Bereich und die Psychiatrie. Hinzu kommen noch rund 7000 Einsätze des Rettungsdienstes der Spital STS AG. Der Konzernumsatz betrug 277 Mio. Franken (Vorjahr: 276 Mio.). Es resultierte ein Gewinn von 4,6 Mio. Franken (Vorjahr: 11,1 Mio.).

Die flüssigen Mittel betragen per 31. Dezember 2019 46,1 Mio. Franken (Vorjahr: 59,4 Mio. Franken). Das Eigenkapital stieg um 4,6 Mio. Franken auf 210,3 Mio. Franken, was einer sehr soliden Eigenkapitalquote von 81 Prozent entspricht.

Die Generalversammlung der Spital STS AG – Alleinaktionär ist der Kanton Bern, vertreten durch die Gesundheits- und Fürsorgedirektion (GEF) – hat am 16. Juni sowohl der Jahresrechnung, dem Geschäftsbericht, der Verwendung des Bilanzergebnisses, der Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrats und der mit der Geschäftsführung betrauten Personen, der Entschädigung des Verwaltungsrats, den neuen Statuten als auch der Wiederwahl der Revisionsstelle zugestimmt.

Wiederwahlen
Die sieben bisherigen Verwaltungsratsmitglieder Dr. iur. Thomas Bähler (Bern), Verwaltungsratspräsident, Marianne Haueter (Oberwil), Dr. med. Monika Maritz Mosimann (Thun), Corinne Reuteler (Gstaad), Prof. Dr. med. Gabriel Schär (Aarau), Dr. rer. pol. Alphons Schnyder (Zürich) und Peter Stähli (Steffisburg) wurden für ein weiteres Jahr wiedergewählt.

Zwei neue Vizepräsidenten
Mit der Verabschiedung des langjährigen Verwaltungsratsmitglieds, Dr. med. Christoph Bangerter, seit 2017 Vizepräsident des Rats – er stand für eine Wiederwahl infolge Amtszeitbeschränkung nicht mehr zur Verfügung – hat sich der Verwaltungsrat gleichentags zur ersten konstituierenden Sitzungen getroffen. Das Gremium hat Prof. Dr. med. Gabriel Schär und Peter Stähli einstimmig zu den neuen Vizepräsidenten des Verwaltungsrats der Spital STS AG gewählt.

PD/ANITA MOSER
www.spitalthun.ch

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses