banner
banner

Musik-Zvieri vom Posaunenchor Gstaad

Di, 05. Mär. 2019

Mit einer zackigen Eröffnungsfanfare für Blechbläser wurden die zahlreichen Besucher am Sonntag im Kirchgemeindehaus mit Heilsarmeemusik empfangen. Dieses Jahr spielten die Hobbymusiker des Posaunenchores Gstaad unter der Leitung des Musikers und Lehrers Peter Reuteler aus Wichtrach. Der ehemalige Dirigent Daniel von Siebenthal führte mit Erklärungen zu den Stücken durchs Programm.

Der Posaunenchor bot ein abwechslungsreiches Programm mit Chorälen, Märschen und vertonter Filmmusik, z.B. von «Sister Acts» mit dem Titel «My Guy my God». Wie jedes Jahr wurde ein Gastchor von Sängern eingeladen. Dieses Mal sagte das Grubenchörli unter der Leitung von Agnes Welten für den Mittelteil zu. Da kamen unter anderem die Titel «Heimweh» oder das Appenzeller Landsgemeindelied «Alles Leben strömt aus…

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Der letzte Tee ist serviert

Die 36-jährige Gondelbahn brachte am Wochenende die letzten Gäste aufs Eggli, im dazugehörigen Berghaus wurde der letzte Tee serviert. Nun folgt der Neubau. Zeit, um auf den Traditionsbetrieb zurückzublicken.

BLANCA BURRI
«Die 1983 erbaute 4er-Gondelbahn Gstaad–Eggli vom Hersteller Müller sowie das Bergrestaurant Eggli hatte heute den letzten Betriebstag. Wir freuen uns auf die Neubauten», schrieb Matthias In-Albon, Geschäftsführer der Bergba...