banner

Label für Hornkuh-Produkte

Fr, 12. Jul. 2019

Mit 54,7% Nein-Stimmen hat das Schweizer Stimmvolk im November 2018 die Hornkuh-Initiative abgelehnt. Die Befürworter geben sich nicht geschlagen: Am Mittwoch hat der Verein hornkuh.ch ein Label für Hornkuh-Produkte lanciert.

ANITA MOSER
«45,3 Prozent der Bevölkerung haben für die Hornkuh-Initiative gestimmt. Nun geht die Arbeit für die Würde der Tiere weiter. Mit dem neuen Label H()H für Hornkuh-Produkte können sich Kunden und Produzenten ganz bewusst für Tiere mit Hörnern einsetzen», heisst es in der Pressemitteilung.

Das neue Label ins Leben gerufen hat Michi Gehret, er präsidiert auch den Verein hornkuh.ch. Er sagt: «Mit dem Label H()H schaffen wir eine Plattform, auf der Produzenten von Hornkuh-Produkten direkt ihre Kunden finden können. Mit der Charta von H()H verpflichten sie…

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Drei Personen verhaftet

Koordinierte Aktion der Kantonspolizei gegen Ausbeutung von Arbeitskräften führte zu  drei Verhaftungen im Saanenland. Sie werden verdächtigt, ausländische Arbeitskräfte illegal zu beschäftigen und auf Mandatsbasis an Dritte weiterzuvermitteln.